Startseite » Kaufberatung » Produkte zur Schädlingsbekämpfung » Milbenspray: Test, Vergleich und Ratgeber

Milbenspray: Test, Vergleich und Ratgeber

Milbenspray

Milben können besonders für Hausstaubmilben-Allergiker eine riesige Qual sein und ein Milbenspray die ersehnte Rettung. Doch wie findest Du nun das ideale Milbenspray für Dich? In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Milbenspray Tests.

Unsere Favoriten

Das beste Milbenspray mit Langzeitwirkung: Davimed Acarosan duo*
“Eine riesige Erleichterung im Kampf gegen die Milben.”

Das beste pflanzliche Milbenspray: DFNT Milbenspray*
“Trotz des pflanzlichen Wirkstoffs super effizient.”

Das beste Milbenspray in einer Großpackung: Envira Milbenspray*
“Mit so viel Spray kann man sehr viele Matratzen von Milben befreien.”

Das beste Milbenspray, das auch gegen Bettwanzen wirkt: Urban Forest Milbenspray*
“So wird man das nervige Ungeziefer ganz leicht los.”

Das beste Milbenspray mit besonders guter Hautverträglichkeit: Milbopax Milbenspray*
“Enthält einen starken natürlichen Wirkstoff.”

Das beste Milbenspray mit Zitronenduft: Silberkraft Milbenspray*
“Bringt eine angenehme Frische in die Wohnung und beseitigt gleichzeitig die Milben.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Hausstaubmilben können Allergien auslösen.
  • Milbensprays können pflanzliche oder chemische Wirkstoffe besitzen.
  • Manche Milbensprays wirken mehrere Monate.
  • Milben sind extrem klein und fürs menschliche Auge nicht sichtbar.
  • Milbenspray wird in 4 einfachen Schritten auf Textilien angewendet.

Die besten Milbensprays: Favoriten der Redaktion

Hier findest Du eine Auswahl der besten Milbensprays mit einer umfassenden redaktionellen Einschätzung sowie den wichtigsten Daten.

Das beste Milbenspray mit Langzeitwirkung: Davimed Acarosan duo

Was uns gefällt:

  • sehr lange Wirkungsdauer von bis zu 9 Monaten
  • pflanzlicher Wirkstoff
  • lässt Nahrung für Milben ungenießbar werden
  • Kapselt die allergieauslösenden Substanzen ein
Was uns nicht gefällt:

  • Wirkung tritt nicht sofort ein

Redaktionelle Einschätzung

Die Anti-Milben Sprühlösung wird in einer 500 ml Flasche mit Sprühkopf verkauft. Die Wirkung wird mit dem pflanzlichen Wirkstoff Margosaextrakt erreicht. Das Spray sogt dafür, dass die Hautschuppen des Menschen für die Milben nicht mehr genießbar sind. Dadurch verhungern die kleinen Tiere mit der Zeit. Dies erklärt auch warum die Wirkung des Sprays nicht sofort eintritt, sondern einige Tage bis Wochen andauern kann.

Durch die spezielle Wirkungskombination werden die allergieauslösenden Stoffe eingekapselt und können einfach abgesaugt werden. Besonders hervorzuheben ist die vergleichsweise sehr hohe Wirkungsdauer von bis zu 9 Monaten. Der Hersteller empfiehlt allerdings 4 Wochen nach der ersten Anwendung die Oberflächen erneut einzusprühen, um auch gegen ein starkes Milbe-Vorkommen erfolgreich vorzugehen.

Packungsgröße: 500 ml | Wirkstoff: Mar­go­sa­ex­trakt (pflanz­lich) | Wirkungsdauer: 9 Monate

Das beste pflanzliche Milbenspray: DFNT Milbenspray

Was uns gefällt:

  • wirkt sofort
  • auch für empfindliche Oberflächen geeignet
  • ist geruchsneutral
  • weder ätzend noch brennbar
Was uns nicht gefällt:

Wie konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Milbenspray mit dem pflanzlichen Wirkstoff Geraniol ist in einer 500 ml Sprühflasche erhältlich. Laut Hersteller sorgt der „Knock-Down Effekt“ für die sofortige Wirkung gegen Milben. Dabei ist das Spray auch für empfindliche Oberflächen wie zum Beispiel Gardinen oder Leder geeignet und hinterlässt keine Flecken.

Das wasserbasierte Milbenspray ist biologisch abbaubar und geruchsneutral. Außerdem ist es weder ätzend noch brennbar. Das Produkt bietet eine gute Langzeitwirkung, sodass es nur alle 3 Monate erneut aufgetragen werden muss.

Packungsgröße: 500 ml | Wirkstoff: Geraniol (pflanzlich) | Wirkungsdauer: 3 Monate

Das beste Milbenspray in einer Großpackung: Envira Milbenspray

Was uns gefällt:

  • sehr viel Inhalt in Sprühflasche und Nachfüllbehälter
  • ist auf Wasserbasis hergestellt
  • empfindliche Oberflächen können behandelt werden
  • schützt sofort mit Langzeitwirkung
Was uns nicht gefällt:

  • enthält chemischen Wirkstoff

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Produkt besteht aus einer Sprühflasche mit 500 ml Inhalt sowie einem großen Nachfüllbehälter mit zusätzlichen 2000 ml Inhalt. Zusammen erhältst Du bei diesem Set also 2,5 Liter Milbenspray. Die Wirkung wird durch die chemischen Wirkstoffe Es­bioth­rin und Per­meth­rin erzeugt.

Das Milbenspray wirkt sehr schnell und der Schutz vor neuen Milben besteht bis zu 6 Monate. Die Anwendung ist auch auf empfindlichen Textilien wie Leder möglich und das Spray hinterlässt keine Flecken. Außerdem ist das wasserbasierte Milbenspray geruchslos, sodass die Anwendung im Innenbereich kein Problem darstellt.

Packungsgröße: 2,5 l | Wirkstoff: Es­bioth­rin & Per­meth­rin (chemisch) | Wirkungsdauer: 6 Monate

Das beste Milbenspray, das auch gegen Bettwanzen wirkt: Urban Forest Milbenspray

Was uns gefällt:

  • ist Textil freundlich
  • frei von Treibgasen und wasserbasiert
  • sofortige Wirkung
  • hilft auch gegen anderes Ungeziefer
Was uns nicht gefällt:

  • chemischer Wirkstoff kann gefährlich für den Menschen sein

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Milbenspray ist in einer Sprühflasche mit 500 ml Inhalt erhältlich. Die chemischen Wirkstoffe Es­bioth­rin und Per­meth­rin sorgen für die sofortige Wirkung des Sprays. Die Milben werden direkt abgetötet und es besteht außerdem ein Langzeitschutz. Dieser hält bis zu 3 Monate. Das wasserbasierte Spray ist geruchslos und greift auch empfindliche Textilien nicht an. Auch Flecken verursacht es nicht.

Die Besonderheit dieses Milbensprays ist die zusätzliche Wirkung gegen andere Insekten. Es ist auch geeignet als Barrierespray und verhindert das Eindringen von kriechendem Ungeziefer um Fenster, Türen und Hausöffnungen.

Packungsgröße: 500 ml | Wirkstoff: Es­bioth­rin & Per­meth­rin (chemisch) | Wirkungsdauer: 3 Monate

Das beste Milbenspray mit besonders guter Hautverträglichkeit: Milbopax Milbenspray

Was uns gefällt:

  • Wirkstoff ist rein pflanzlicher Margosa-Extrakt
  • wirkt als Schutzschild gegen Milben
  • Langzeitwirkung von bis zu 6 Monaten
  • lässt die Milben verhungern
Was uns nicht gefällt:

  • Wirkung tritt nicht sofort ein

Redaktionelle Einschätzung

Diese Milbenspray-Sprühlösung ist in einer 250 ml Sprühflasche verfügbar. Der verwendete pflanzliche Wirkstoff Mahalin tötet die Milben nicht direkt. Stattdessen sorgt er dafür, dass die Milben ihre Nahrung ungenießbar finden und deshalb verhungern. Dadurch setzt die Wirkung auch nicht sofort ein.

Der rein pflanzlichen Margosa-Extrakt Mahalin sorgt für einen Schutz vor Milben für 6 Monate. Mahalin wird aus dem Samen des indischen Niembaums gewonnen. Dieser Baum wird in Indien traditionell in der Medizin und zum Schutz vor Schädlingsbefall verwendet.

Packungsgröße: 250 ml | Wirkstoff: Mahalin (pflanzlich) | Wirkungsdauer: 6 Monate

Das beste Milbenspray mit Zitronenduft: Silberkraft Milbenspray

Was uns gefällt:

  • angenehmer Zitronenduft
  • der Hersteller bietet eine Qualitätsgarantie
  • Milben werden mit Film überzogen, der die Atemwege verstopft
  • Staub mit Kot der Milben wirbelt nicht mehr herum
Was uns nicht gefällt:

  • vergleichsweise kurze Wirkungsdauer

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Milbenspray besitzt den pflanzlichen Wirkstoff Geraniol. Die Sprühflasche ist mit 500 ml des Sprays mit Zitronenduft gefüllt. Dieser Duft hüllt den Raum nach der Anwendung in eine angenehme Frische. Das Milbenspray ist auf Wasserbasis und hinterlässt keine Flecken auf Textilien.

Die Milben werden beim direkten Kontakt mit einem Film überzogen, der ihnen die Atemwege versperrt und zum Tod führt. Außerdem werden die Milben mit ihrem Kot an ihrer Unterlage fixiert. Diese können dann einfach weggesaugt werden und der Milbenkot fliegt nicht mehr im Raum herum. Auf lange Sicht hält der Geruch des Geraniol neue Milben fern und schafft eine Langzeitwirkung.

Packungsgröße: 500 ml | Wirkstoff: Geraniol (pflanz­lich) | Wirkungsdauer: mehrere Wochen

Kaufratgeber für Milbensprays

In diesem Ratgeber erfährst Du alles zum Thema Milbenspray und den wichtigsten Kaufkriterien.

Was sind Milben?

Es gibt eine sehr große Anzahl von Milbenarten. Hierzulande findet man in Wohnungen meist nur die Hausstaubmilbe. Die winzigen Lebewesen ernähren sich von abgestorbenen menschlichen Hautschuppen.

Aufgrund ihrer bevorzugten Nahrung sind Matratzen bzw. Betten der perfekte Lebensraum für Hausstaubmilben. Dort können sie gut überleben und sich stetig vermehren. Auch andere Textilien wie Polstermöbel, Teppiche oder Kleidung eignen sich als Lebensraum für diese Milbenart.

Wusstest Du schon? Hausstaubmilben sind nur etwa 0,5 mm groß und deshalb nicht für das menschliche Auge sichtbar.

Die meisten Menschen merken gar nicht, dass sich Hausstaubmilben im Haus befinden. Einige leiden allerdings unter einer Allergie, die zu geröteten Augen oder sogar Hustenanfällen führen kann. Ausgelöst wird die Allergie durch den Kot und die Eier von Milben. Diese Ausscheidungen sammeln sich im normalen Hausstaub und gelangen so in die Atemwege.

Milben halten sich am liebsten in Betten auf

Was ist ein Milbenspray?

Da man Milben nicht sehen kann, ist es schwer sie loszuwerden. Sie verstecken sich in Textilien und können nicht einfach weggewischt werden. Dort kommt dann das Milbenspray zum Einsatz.

Milbenspray wird auf Polstermöbeln und auch Teppichen verwendet. Es soll Milben abtöten und einen Schutz für Wochen oder sogar Monate erzeugen. Dies kann entweder auf direktem Weg passieren, indem das Mittel direkt die Milben tötet oder indirekt, indem den Milben die Nahrung ungenießbar gemacht wird. Das ist besonders für Menschen mit einer Allergie gegen Hausstaubmilben eine große Erleichterung im Alltag.

Für wen eignet sich ein Milbenspray?

Milbenspray eignet sich besonders für Hausstaubmilben-Allergiker, da bei diesen eine allergische Reaktion durch die Milben verursacht wird. Aber Milbenspray ist auch für Menschen geeignet, die der Gedanke stört, dass die kleinen Lebewesen bei ihnen im Bett und auf anderen Polstern leben.

Wie nutzt man Milbensprays?

Die Nutzung eines Milbensprays erfolgt in 4 einfachen Schritten:

  1. Zuerst sollten die betroffenen Polstermöbel oder Teppiche abgesaugt werden.
  2. Dann wird das Milbenspray in einem Abstand von 20 bis 40 cm gleichmäßig aufgesprüht.
  3. Nun heißt es abwarten. Die meisten Sprays haben eine Einwirkzeit zwischen 30 und 60 Minuten.
  4. Zum Schluss sollte die Fläche erneut gründlich abgesaugt werden. So werden die Rückstände des Sprays entfernt.
Tipp: Während das Spray einwirkt solltest Du den Raum großzügig lüften, um unangenehme Gerüche nach der Milbenbehandlung zu vermeiden.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Milbensprays unterscheiden sich in den Kategorien Inhaltsstoffe, Geruch, Wirkungsdauer und Verpackungsgröße voneinander. Hier findest Du alle wichtigen Informationen, um das perfekte Milbenspray für Dich auszuwählen.

Ein Milbenspray wird angewendet

Inhaltsstoffe

Milbensprays können pflanzliche Wirkstoffe besitzen oder aus chemischen Mitteln hergestellt werden. Beide Alternativen bringen individuelle Vor- und Nachteile mit sich.

Pflanzlich

Pflanzliche Milbensprays sind für Menschen und Tiere meist ungefährlich. Viele Hersteller haben allerdings noch keine genauen Nachweise über die Wirksamkeit der pflanzlichen Variante.

Hier findest Du die wichtigsten Vor- und Nachteile des pflanzlichen Milbensprays zusammengefasst.

Vorteile Nachteile
verträglicher für Mensch und Tier Wirkung nicht eindeutig nachgewiesen
lange präventive Wirkung versprochen
meist neutraler Geruch
Chemisch

Chemische Milbensprays haben eine aggressive Wirkung und entfernen die Milben sofort. Dadurch enthalten sie aber auch Stoffe, die schädlich für andere Lebewesen wie auch uns Menschen sind.

Diese Vor- und Nachteile haben wir hier noch einmal für Dich aufgelistet.

Vorteile Nachteile
starke Wirkung Gesundheitsgefahren für Mensch und Tier
Wirkung tritt sehr schnell ein

Geruch

Besonders in geschlossenen Räumen ist der Geruch eines Milbensprays ein sehr wichtiges Kaufkriterium. Pflanzliche Milbensprays haben meist einen neutralen Geruch. Aber auch bei den chemischen Produkten gibt es Sprays, die von den Herstellern als geruchslos bezeichnet werden und nicht den typischen „Chemie-Geruch“ im ganzen Haus verbreiten.

Wusstest Du schon? Auch Milbensprays mit zusätzlichen Duftaromen wie z.B. Zitrone sind erhältlich.

Dauer der Wirkung

Die Wirkungsdauer eines Milbensprays ist bei jedem Produkt unterschiedlich. Während einige bis zu 9 Monaten wirken, verlieren andere schon nach einigen Wochen ihre Wirkung. Eine lange Wirkungsdauer ist vorteilhaft, da man das Produkt seltener auftragen muss und somit Geld und Arbeit spart.

Verkaufsgröße

Das in Flaschen abgefüllte Milbenspray wird in unterschiedlich großen Abpackungen verkauft. Diese variieren meist von 250 ml bis 2,5 Liter.

Tipp: Bei manchen Herstellern ist der Preis pro 100 ml bei größeren Abpackungen geringer als bei kleineren. Wenn Du also eine größere Menge benötigst, ist es meistens sinnvoll direkt eine große Flasche zu kaufen.

Welche Größe für Dich am besten geeignet ist, hängt davon ab wo Du das Spray überall nutzen möchtest. Generell werden mit dem Milbenspray eher große Flächen wie zum Beispiel Betten oder Teppiche eingesprüht. Dadurch wird auch eine relativ große Menge des Mittels verbraucht.

Frau mit Milben-Allergie

Welche Marken stellen qualitative Milbensprays her?

Hier findest Du einige Marken, die uns bei der Recherche als oft ins Auge gestochen sind. Natürlich gibt es noch deutlich mehr Hersteller, die qualitative Milbensprays herstellen und genauso zu empfehlen sind.

Milbopax

Das deutsche Unternehmen Milbopax ist auf Milbensprays spezialisiert und hat sich nur damit einen Namen gemacht. Nicht nur die Produkte von Milbopax sind auf die Bekämpfung von Milben aller Art spezialisiert, auch weitere Tipps und Tricks gegen Hausmilben, findest Du auf der Seite des Unternehmens.

Envira

Envira hat es sich zum Ziel gemacht Menschen vor Schädlingen zu schützen und dabei unsere Gesundheit und Umwelt zu schonen. So bieten sie Produkte zur Bekämpfung von Ameisen, Motten, Milben, Spinnen und vieles mehr an.

Aniforte

Das Familienunternehmen Aniforte hat sich darauf spezialisiert Naturprodukte für Tiere für eine natürliche Ernährung und Pflege zu erschaffen. Sie bieten Produkte für Hunde, Katzen, Pferde, Kleintiere und Nutztiere an, helfen Dir aber auch bei der Bekämpfung von Milben.

Wo kann man Milbensprays kaufen?

Milbensprays können im Einzelhandel, Fachhandel oder im Internet erworben werden. Dabei bieten alle drei Alternativen individuelle Vor- und Nachteile.

Einzelhandel

Der Einzelhandel ist meist relativ günstig und schnell erreichbar. Doch gibt es dort das richtige Milbenspray? Im Einzelhandel sind Milbensprays eher selten zu finden. Drogerien bieten die praktischen Sprays nur vereinzelt an und gibt es dort fast gar keine Auswahl.

Vorteile Nachteile
oft schnell erreichbar bieten das Produkt teilweise gar nicht an
günstige Preise nur eine sehr kleine Auswahl

Fachhandel

In Apotheken findet man eine größere Anzahl an Milbensprays. Dort gibt es geschultes Personal, dass einen beraten und bei der Auswahl des geeigneten Sprays behilflich sein kann. Allerdings sind die Preise oftmals relativ hoch.

Vorteile Nachteile
Beratung möglich höhere Preise
gute Auswahl Fachhandel ist nicht immer in der Nähe

Onlineshop

Onlineshops, wie Amazon, bieten Dir die größte Auswahl bei der Suche nach dem passenden Milbenspray. Dort findet man häufig die niedrigsten Preise und kann verschiedene Sprays leicht miteinander vergleichen. Dabei sind auch die Bewertungen anderer Kunden behilflich.

Vorteile Nachteile
sehr große Auswahl Lieferzeiten müssen beachtet werden
man hat Zugriff auf die Bewertungen anderer Kunden
niedrige Preise

Wie viel kosten Milbensprays?

Da Milbensprays in sehr unterschiedlich großen Packungen verkauft werden, ist es schwer die Preise miteinander zu vergleichen. Auch die Preise pro 100 ml unterscheiden sich sehr stark. Einige fangen bereits bei einem Euro an, während andere über zehn Euro kosten. Die meisten liegen dazwischen und kosten ungefähr vier bis sechs Euro pro 100 ml.

Gibt es Alternativen zum Milbenspray?

Neben dem Milbenspray gibt es noch zwei weitere Methoden gegen Milben. Auch mit einem Ultraschallstecker oder einem speziellen Pulver kann man den winzigen Tieren den Kampf ansagen.

Hier findest Du eine Liste mit Vor- und Nachteilen, die ein Milbenspray im Vergleich zu den genannten Alternativen besitzt.

Vorteile Nachteile
besonders einfach in der Handhabung nicht für sehr große Flächen geeignet
sofortige Wirkung über längeren Zeitraum manche Sprays sind nicht hautverträglich
kann zielgenau aufgetragen werden

Ultraschallstecker

Beim Ultraschallstecker handelt es sich um ein kleines Gerät, welches in die Steckdose gesteckt werden muss. Durch Schallwellen soll damit lästiges Ungeziefer ferngehalten werden. Zu beachten ist, dass der Stecker keinen sofortigen Schutz gegen Milben bietet und immer ein Stromanschluss verfügbar sein muss. Außerdem ist die tatsächliche Wirkung nur schwer nachzuvollziehen, da weder Milben noch Ultraschallwellen für das menschliche Auge sichtbar sind.

Ein großer Vorteil des Ultraschallsteckers ist seine Wirkung gegen unterschiedliche Insekten. Viele Geräte sollen nämlich auch Mücken oder sogar Spinnen vertreiben.

Pulver

Pulver gegen Milben können auf den gewünschten Flächen verteilt und dann abgesaugt werden. Besonders für große Flächen, wie Teppichböden eignet es sich. Auch zum Schutz der Tiere kann Pulver eingesetzt werden. Dafür werden dann einfach Ställe oder Käfige eingestreut. Das Pulver ist allerdings sehr fein und kann deshalb leicht in die Atemwege gelangen. Beim Verteilen des Mittels ist daher Vorsicht geboten.

Milben können in großer Kälte nicht überleben

Weitere Tipps gegen Milben

Hier haben wir einige Tipps aufgelistet, die Dir dabei helfen Hausstaubmilben zu bekämpfen.

  • Kleinere Textilien, wie zum Beispiel Kuscheltiere, für mindestens 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren, um Milben abzutöten.
  • Deine Bettwäsche sollte regelmäßig bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. Am besten mit einem speziellen Waschmittel gegen Milben.
  • Der richtige Bettbezug zählt. Allergikerfreundliche oder milbendichte Bezüge helfen gegen die unerwünschten Besucher.
  • Anstatt Teppiche sollte auf pflegeleichtere Bodenbelege, wie Parkett oder Laminat zurückgegriffen werden.
  • Regelmäßiges Lüften und Staubsaugen sowie eine Luftfeuchtigkeit von 55 Prozent machen das Überleben der kleinen Tiere ebenfalls schwerer.

Milbenspray Test-Übersicht

Bis jetzt gibt es nur einen Test, der von Öko Test durchgeführt wurde. Wenn sich das ändert und auch andere Magazine ihre Tests veröffentlichen, aktualisieren wir diese Liste natürlich.

Testmagazin Milbenspray Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, leider kein Test vorhanden
Öko Test Ja, Test vorhanden 2017 Nein Hier klicken
Konsument.at Nein, leider kein Test vorhanden
Ktipp.ch Nein, leider kein Test vorhanden

Milbenspray Test von Öko Test: Milbensprays im Test: Sind sie empfehlenswert?

Öko Test hat im Jahr 2017 13 Milbensprays unter die Lupe genommen. Die Untersuchungen kamen zu dem Ergebnis, dass die Wirksamkeit der Milbensprays nicht stichhaltig bewiesen werden kann. Außerdem enthielten einige Sprays Stoffe, die für Menschen sehr schädlich sein können. Leider ist der Test kostenpflichtig, weshalb wir nicht mehr darüber schreiben dürfen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Milbensprays

Hier haben wir Dir alle möglicherweise noch offenen Fragen rund um das Thema Milbensprays zusammengestellt und beantwortet.
Kind schaut sich Milbe unter Mikroskop an

Wie schnell wirken Milbensprays?

Milbensprays mit einer abtötenden Wirkung beseitigen die Milben auf der Stelle. Sobald die Milben mit dem Milbenspray in Berührung kommen, sterben sie und bleiben je nach Spray für Wochen oder sogar Monate fern. Einige pflanzliche Sprays haben lediglich eine präventive Wirkung und wirken daher nicht sofort.

Woran merkt man, dass man unter einer Hausstaubmilben-Allergie leidet?

Die Symptome einer Hausstaubmilben-Allergie sind tränende Augen, verstärktes Niesen und eine tropfende Nase. Da der Körper auch bei anderen Allergien, wie zum Beispiel der Pollenallergie, ähnlich reagiert, ist es sinnvoll einen Prick-Test beim Arzt durchführen zu lassen, um Gewissheit zu erlangen.

Weiterführende Quellen

Hier haben wir Dir alle möglicherweise noch offenen Fragen rund um das Thema Milbenspray zusammengestellt und beantwortet.

  • Es gibt viele verschiedene Milbenarten neben den Hausstaubmilben. Erfahre hier mehr darüber.
  • Welche Allergien hast Du wirklich? Erfahre hier mehr über den Pricktest.
  • So lüftest und heizt Du Deine Wohnung richtig. Erfahre hier mehr.
5/5 - (1 vote)

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert