Startseite » Kaufberatung » Kindersicherheit » Kindersicherung Steckdose: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kindersicherung Steckdose: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kindersicherung Steckdose Test

Du hast es satt Deine Kinder vor der Gefahr einer Steckdose zu warnen? Dann sind Kindersicherungen für Steckdosen die Lösung um Deine Kinder vor Stromschlägen zu schützen.

Diese Seite möchte Dir einen Überblick über die verschiedenen Arten, die zu beachtenden Kaufkriterien sowie über aktuelle Angebote und Empfehlungen verschaffen.

Unsere Favoriten

Die beste schraubbare Steckdosensicherung: reer Steckdosen-Schutz
“Sicher und stabil mit verstärkter Rückplatte.”

Der beste Steckdosenschutz zum Kleben: BEARTOP Steckdosen Kindersicherung
“Extra fester Halt dank dem 3-M Markenkleber.”

Die beste Steckdosensicherung vor Stromdiebstahl: UNITEC Steckdosenschloss für Schutzkontakt-Steckdose
“Schluss mit Stromdiebstahl mithilfe des Steckdosenschlosses.”

Der beste Steckdosenschutz zum Stecken: Offgridtec Kindersicherung für Steckdose
“Markenware zum Schnäppchenpreis.”

Der beste steckbare Steckdosenschutz zum Wiederverwenden: Norjews Steckdosensicherung
“Die beliebig oft wiederverwendbare Sicherung mit garantierten Schutz.”

Die beste Steckdosensicherung zum Drehen: Colico EasyCover Kindersicherung für Steckdosen
“Der Drehmechanismus garantiert zuverlässigen Schutz und erlaubt eine einfache Verwendung.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Kindersicherungen für Steckdosen eignen sich besonders für Haushalte oder öffentliche Einrichtungen mit Kindern, die vor möglichen Unfällen schützen sollen.
  • Zu den nachrüstbare Steckdosensicherungen zählen Drehsicherungen sowie verschlossene Sicherungen, wie Klappdeckel und Schlossverschlüsse.
  • Nachrüstbare Sicherungen eignen sich für eine temporäre Nutzung
  • Integrierte Steckdosensicherungen eignen sich besonders beim Hausbau oder beim Renovieren.
  • Integrierte Kindersicherungen können nur durch einen Fachmann montiert werden.
  • Drehsicherungen garantieren während der Nutzung der Steckdose ausreichend Sicherheit, wobei verschlossene Sicherungen den höchsten Grad an Sicherheit gewährleisten.

Die besten Kindersicherung Steckdose: Favoriten der Redaktion

Um Deine Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir Dir eine Auswahl der besten Steckdosensicherungen aufgelistet.

Die beste schraubbare Steckdosensicherung: reer Steckdosen-Schutz

Was uns gefällt:

  • einfache und sichere Montage
  • stabil durch verstärkte Rückplatte
  • Steckdose trotz Sicherung verwendbar
  • Kontaktöffnungen schließen automatisch beim Herausziehen des Steckers
  • einfache Entfernung ohne Rückstände
  • erfolgreiche Überprüfung im Prüflabor für Kindersicherheits-Produkte
  • beliebig oft verwendbar

Was uns nicht gefällt:

  • keine Schrauben enthalten
  • Montage nur mit Schraubenzieher-ähnliche Werkzeuge  möglich

Redaktionelle Einschätzung

Kinderfinger, die in Steckdosen bohren ist eine häufig erlebte Situation, was große Gefahr auslösen kann. Mithilfe der reer Steckdosensicherung wird der Zugang zum Strom blockiert, sodass keine Unfälle beim Hineinstecken des Fingers verursacht werden.

Der Steckdosenschutz von reer ist sehr einfach mithilfe einer Schraube zu montieren. Aufgrund der verstärkten Rückplatte wird besonders Stabilität und Sicherheit gewährleistet.

Die schraubbaren Kindersicherungen verfügen über ein Schiebemechanismus, welche die Kontaktöffnungen verdeckt, die sich wiederum mit einem Stecker öffnen lassen. Beim Herausziehen des Steckers gelangt diese jedoch wieder in die Ausgangsposition zurück.

Des Weiteren liegen hier hohe Qualitätsstandards zugrunde, da sie über 4000 Öffnungen standhält und somit trotz täglicher Benutzung länger als eine Kindheit halten.

Die reer Steckdosensicherungen zum Schrauben sind besonders durch seine universelle Einsetzbarkeit sowie Wiederverwendbarkeit gekennzeichnet. Diese sind nämlich für handelsübliche deutsche und österreichische Steckdosen geeignet, die beliebig oft eingesetzt werden können.

Diese Sets sind bei vielen Kunden vor allem durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis beliebt. Die Sicherungen eignen sich für die meisten Haushalte und weisen außerdem eine hohe Qualität auf.

Der beste Steckdosenschutz zum Kleben: BEARTOP Steckdosen Kindersicherung

Was uns gefällt:

  • klebt fest dank Passgenauigkeit und Markenkleber von 3M
  • Drehmechanismus für mehr Sicherheit
  • nach Steckdosennutzung gelangt Sicherung in Ausgangsposition
  • Rückstandsfreie Entfernung möglich
  • auf Qualität von TÜV Rheinland getestet
  • enthält Anleitung mit Installationsvideo

Was uns nicht gefällt:

  • Entfernung mit Föhn
  • Klebereste bei der Entfernung möglich

Redaktionelle Einschätzung

BEARTOP Steckdosen Kindersicherung gibt es in 10er-Set und 20er-Set zum Kleben. Diese garantieren hervorragende Sicherung und Halt durch seine Passgenauigkeit sowie bärenstarken 3M-Kleber.

Trotz des festen Haltes der Sicherung ermöglicht es ebenso eine schnelle und vor allem rückstandslose Entfernung. Dafür wärmt man den Kleber mithilfe eines Föhns an und zieht die Sicherung vorsichtig ab.

Steckdosensicherung verfügt über einen Drehmechanismus und sorgt damit für mehr Sicherheit. Die Kunststoffscheibe deckt somit die Kontaktöffnungen der Buchse ab. Nichtsdestotrotz ist die Steckdose verwendbar, indem man die Sicherung mit einem Stecker dreht.

Die BEARTOP Kindersicherung liegen einen Qualitätsstandard zugrunde und schützt somit Babys und Kinder vor Stromschlägen und weiteren Unfällen. Die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung durch ein anerkanntes Institut wurde vom TÜV Rheinland schadstoffgeprüft und bestätigt.

Diese Sicherung ist besonders durch die Qualität des Klebers, der einen hervorragenden Halt bietet, beliebt. Außerdem wird die unkomplizierte (De-)Montage und Benutzung der Steckdose von den Kunden geschätzt. Am häufigsten wird diese Sicherung zum Nachrüsten verwendet.

Die beste Steckdosensicherung vor Stromdiebstahl: UNITEC 40207

Was uns gefällt:

  • sehr einfache und unkomplizierte Installation
  • enthält Schlüssel und Ersatzschlüssel
  • schützt effektiv gegen Stromdiebstahl
  • eignet sich für alle Schutzkontakt Steckdosen
  • beliebig oft wiederverwendbar

Was uns nicht gefällt:

  • Nutzung der Steckdose nur beim Aufschließen der Sicherung möglich
  • teurer als andere Steckdosensicherungen

Redaktionelle Einschätzung

Der UNITEC Steckdosenschloss gibt es Einzeln in Grau und Metall. Dieser sorgt für doppelte Sicherheit im Haushalt. Neben der Funktion der Kindersicherung von Steckdosen schützt er effektiv gegen Stromdiebstahl.

Anhand eines Schlosses wird die Steckdose abgesperrt und ist somit nicht mehr frei zugänglich. Für die Benutzung der Steckdose muss dies mithilfe eines Schlüssels entriegelt werden. Für den Fall, dass ein Schlüssel abhandenkommt, enthält die Lieferung einen Ersatzschlüssel.

Das aus Kunststoff bestehende Steckdosenschutz eignet sich in alle handelsüblichen Schutzkontakt Steckdosen. Dies kann sowohl im Außen- als auch im Innenbereich des Hauses angebracht werden. Hierzu zählen ebenso öffentliche Plätze wie beispielsweise in Gaststätten auf Baustellen oder Campingplätzen.

Diese Sicherung ist bei vielen Kunden vor allem beliebt, weil es vor Energiediebstahl schützt. Außerdem weist dieses Produkt ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf und ist beliebig oft wiederverwendbar. Zudem ist es vielseitig einsetzbar und weist insgesamt eine hohe Qualität und Schutz auf.

Der beste Steckdosenschutz zum Stecken: Offgridtec Kindersicherung für Steckdose

Was uns gefällt:

  • qualitativ hochwertige Steckdosensicherung
  • leichte Montage und Demontage
  • beliebig oft wiederverwendbar
  • maximale Sicherheit, da Stromzugang blockiert ist
  • passgenau und kompatibel mit jeder gängigen Steckdose in Deutschland

Was uns nicht gefällt:

  • keine Nutzung der Steckdose möglich

Redaktionelle Einschätzung

Die Offgridtec Kindersicherung für Steckdose gibt es im 12er-Set zum Stecken. Diese lassen sich dank seiner Passgenauigkeit durch bloßes Drücken montieren. Damit die Sicherung nicht durch bloßes Herausstecken von einem Kind entfernt werden kann, ist die Deinstallation hier kniffliger. Dafür muss ein beliebiger Stecker in die breiteren Seiten der Löcher gesteckt und zur schmaleren Seite gedreht werden. Nun zieht man die Sicherung am Stecker heraus.

Die aus ABS-Kunststoff hergestellten Sicherungen in Weiß sind beliebig oft wiederverwendbar. Die Sicherungen sind mit allen handelsüblichen Schutzkontakt Steckdosen kompatibel. Der Zugang zum Strom wird vollständig gesperrt, sodass die Steckdose nicht benutzt werden kann. Somit eignen sie sich besonders für selten bis gar nicht genutzte Steckdosen.

Die Markenware von Offgridtec punktet vor allem durch seinen besonders attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Außerdem weist sie eine hohe Qualität auf, die den Kunden maximale Sicherheit garantiert. Zudem sind die Kunden besonders von der einfachen Montage und rückstandsfreie Entfernung begeistert.

Der beste steckbare Steckdosenschutz zum Wiederverwenden: Norjews Steckdosensicherung

Was uns gefällt:

  • beliebig oft wiederverwendbar
  • vollständiger Schutz durch Blockierung des Stromzugangs
  • mühelose Installation und Deinstallation
  • kompatibel mit handelsüblichen Steckdosen
  • kostengünstig als Pack

Was uns nicht gefällt:

  • blockiert Stromzugang vollständig

Redaktionelle Einschätzung

Die Norjews Kindersicherung für Steckdose gibt es im 20er-Set aus ABS Kunststoff. Sie schützt Babys und Kinder vor Unfällen durch das Hineinstecken des Fingers oder anderer Gegenstände.

Diese Steckdosensicherung bietet eine einfache Alternative zu den klebbaren oder schraubbaren Sicherungen. Hierbei handelt es sich um steckbare Kindersicherungen, die durch seine Passgenauigkeit eine reibungslose Montage erlaubt.

Des Weiteren eignen sich diese für alle handelsüblichen Schutzkontakt Steckdosen. Das Anbringen dieser Sicherung wird besonders für Steckdosen, die selten bis gar nicht benutzt werden, empfohlen. Der Zugang zum Strom wird nämlich vollständig blockiert, sodass die Steckdose mit der Sicherung nicht verwendet werden kann. Dies sorgt für maximale Sicherheit im Haushalt.

Der Norjews Sicherung liegt ein hoher Qualitätsstandard zugrunde und ist preislich sehr attraktiv. Sie ist besonders bei den Kunden beliebt, da sie sich immer wieder verwenden lassen. Diese können sogar in die Reisetasche gepackt werden und eignen sich ebenso ideal für beispielsweise Mietwohnungen, Hotelzimmer oder Ferienwohnungen.

Die beste Steckdosensicherung zum Drehen: Colico EasyCover Kindersicherung für Steckdosen

Was uns gefällt:

  • leichte Verwendung des Drehmechanismus
  • Schutz durch Drehmechanik
  • Montage ohne Werkzeuge
  • lange Haltbarkeit des Klebers
  • preisgünstig in Packs verfügbar

Was uns nicht gefällt:

  • mögliche Kleberückstände bei Deinstallation

Redaktionelle Einschätzung

Die Colico EasyCover Kindersicherung für Steckdose aus ABS Kunststoff gibt es im 20er-Set oder 50er-Set zum Kleben.

Diese Sicherung garantiert eine problemlose und unkomplizierte Installation. Die zu sichernde Steckdose soll staubfrei und trocken sein. Danach zieht man die Folie vom Klebestreifen auf der Rückseite ab und drückt die Sicherung für etwa 30 Sekunden fest in die Steckdose.

Diese Sicherungen verfügen über einen Drehmechanismus, der Sicherheit vor Stromunfällen garantiert. Die passgenaue Plastikscheibe deckt nämlich die Kontaktöffnungen der Steckdose ab. Somit wird der Zugang zum Strom gesperrt. Nichtsdestotrotz ist die Steckdose verwendbar, indem man die Sicherung mit einem Stecker dreht. Beim Herausziehen des Steckers gelangt die Sicherung in die Ausgangsposition zurück.

Die Colico Sicherung punktet bei den Kunden vor allem durch seinen einfachen und reibungslosen Drehmechanismus. Dieser gewährleistet trotz Benutzung der Steckdose einen hohen Schutz und Sicherheit. Die EasyCover liegen einen hohen Qualitätsstandard zugrunde und weisen zudem ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Kaufratgeber für Kindersicherung Steckdose

Du bist Dir unsicher für den Kauf von Steckdosensicherungen? Im folgenden Abschnitt erfährst Du, was eine Kindersicherung für Steckdosen überhaupt ist, für wen diese nützlich sind und welche unterschiedlichen Arten von Steckdosensicherungen existieren.

Wusstest Du: Das größte Unfallrisiko für Kinder im eigenen Haushalt besteht? Etwa 60 Prozent der Unfälle, darunter Stromschläge durch ungesicherte Steckdosen, werden aufgrund mangelnder Aufsicht und Schutzmaßnahmen verursacht.

Was ist eine Kindersicherung für Steckdosen?

Bei Kindersicherungen für Steckdosen handelt es sich um Sicherungen, die Kontaktbuchsen abdecken. Damit kannst Du Dein Kind sorglos und sicher durch die Wohnung krabbeln lassen, ohne dass er in die Kontaktbuchse greift.

Wie funktioniert eine Kindersicherung für Steckdosen?

Grundsätzlich dient die Kindersicherung zum Schutz vor das Einführen von diversen Gegenständen oder des Fingers. Somit wird der Kontakt zum Strom gesperrt. Es gibt jedoch verschiedene Arten von Kindersicherungen für Steckdosen, die im nächsten Absatz aufgeführt werden.

Welche Arten von Kindersicherungen für Steckdosen gibt es?

Es besteht eine große Auswahl an Steckdosensicherungen. Diese können entweder geklebt, geschraubt, gesteckt oder auch mithilfe eines Fachmanns integriert werden. In diesem Abschnitt werden  folgende verschiedenen Arten von Steckdosensicherungen erläutert:

Steckdosenschutz zum Drehen

Eine der bekanntesten Sicherungen, sind die runden drehbaren Plastikaufsätze, die in Steckdosen entweder geklebt oder gesteckt werden. Dabei werden die Kontaktöffnungen durch die passgenaue Plastikscheibe abgedeckt. Keine Sorge, denn trotz dessen kannst Du weiterhin die Steckdose in Gebrauch nehmen! Dafür brauchst Du nur die eingesetzte Sicherung mit Deinem Stecker drehen, bis die Kontaktöffnungen entsperrt sind. Sobald Du den Stecker ziehst, bewegt sich die Scheibe in die Ausgangsposition zurück, sodass sich der Zugang zum Strom erneut sperrt.

Schraubbare Steckdosensicherung

Wie der Name schon sagt, muss diese Art von Steckdosensicherung in die Steckdose geschraubt werden. Ähnlich wie die Steckdosensicherung zum Drehen werden die Kontaktöffnungen durch eine passgenaue Kunststoffscheibe gedeckt. Allerdings handelt es sich hier meist um ein Schiebe-Mechanismus, sodass Du die Steckdose durch Hochschieben mit Deinem Stecker öffnest. Beim Herausziehen des Steckers verschließt sich die Steckdose erneut.

Klebbare Steckdosensicherung

Wenn Du Dir es besonders einfach machen möchtest, dann stehen Dir aufklebbare Kindersicherungen zur Verfügung. Dabei handelt es sich hier meist um drehbare Kindersicherungen. Stecke einen beliebigen Stecker in die Kindersicherung für Steckdosen und schiebe dies in die Steckdose hinein. Beim Herausziehen des Steckers bleibt die Sicherung in der Steckdose kleben.

Verschlossene Steckdosensicherung

Bei diesem Modell von Steckdosensicherungen wird die Steckdose komplett verschlossen. Hierfür werden entweder Klappdeckel oder auch Stecker-ähnliche Deckel mit Schloss vorgesehen. Dementsprechend kannst Du die Steckdose nur mit dem dazugehörigen Schlüssel oder Adapter entsperren.

Integrierte Steckdosensicherung

Hierbei handelt es sich, um eine Kindersicherung, die in der Steckdose integriert wird. Dies kann jedoch nur ein Fachmann einbauen. Diese Art von Kindersicherung eignet sich besonders beim Hausbau oder beim Renovieren.

Welche Vor- und Nachteile haben Kindersicherungen für Steckdosen?

Im folgenden Abschnitt geben wir Dir einen Überblick, welche Vor- und Nachteile Steckdosensicherungen aufweisen können.

Kindersicherungen für Steckdosen schützen primär Dein Kind vor Stromschläge, wenn es sein Finger oder andere spitze Gegenstände in die Steckdose hineinsteckt.  Je nach Art der Sicherung bieten diese weitere Schutzfunktionen. Klappdeckel schützen beispielsweise Steckdosen vor Ansammlungen von Staub, welche einen möglichen Brand auslösen könnten.

Wenn Du außerdem Dein Haus vor Stromdiebstahl schützen möchtest, kannst Du dies mithilfe eines Steckdosenschlosses verhindern. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass manche Sicherungen das Benutzen der Steckdose weiterhin erlauben und beim Herausziehen des Steckers in die Ausgangsposition gelangen.

Dennoch solltest Du nach der Nutzung der Steckdose kontrollieren, ob sich diese tatsächlich wieder verriegelt.

Des Weiteren kann sich die Installation von verschlossenen Sicherungen als nachteilig erweisen, da diese nur mithilfe eines Schlüssels oder Adapters entsperrt werden können. Zudem sind diese sowie integrierte Kindersicherungen kostspieliger als drehbare oder schraubbare Steckdosensicherungen.

Für wen eignet sich eine Kindersicherung für Steckdosen?

Du hast ein Kind, welches von den Steckdosen fasziniert ist und magisch angezogen wird? Dann können Steckdosensicherungen genau für Dich eine große Hilfe sein. Kindersicherungen für Steckdosen sind primär für Haushalte beziehungsweise Einrichtungen gedacht, in denen sich Kinder aufhalten.

Mittels der Steckdosensicherung werden die Kontaktbuchsen verdeckt beziehungsweise gesichert. Nur so können Stromschläge sowie weitere Unfälle verhindert werden.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Kindersicherung Steckdose?

Um Dir Deine Kaufentscheidung zu erleichtern werden wir Dir die wichtigsten Kaufkriterien näher bringen. Dafür werden wir auf folgende sieben Kriterien genauer eingehen. Darauf solltest Du achten:

Art der Montage

Je nach Art der Kindersicherung für Steckdosen wirst Du unterschiedliche Hilfsmittel beziehungsweise Werkzeuge für die Montage benötigen. Wie bereits bei den Arten von Steckdosensicherungen erwähnt, kann man diese entweder problemlos einstecken, schrauben oder mittels Klebestreifen befestigen. Für ersteres brauchst Du keine weiteren Hilfsmittel als Deine Hand.

Schraubbare Steckdosensicherungen kannst Du dagegen nur mit einem Schraubenzieher einbauen. Die mittlere Schraube der Steckdose musst Du mittels Schraubenzieher entfernen und zur Befestigung der Kindersicherung wieder verwenden.

Bei klebbaren Steckdosensicherungen benötigst Du nur ein Stecker eines beliebigen Elektrogerätes. Die Sicherung schiebst Du auf den Stecker und dies wiederum in die Steckdose. Nun kannst Du problemlos den Stecker herausziehen und die Kindersicherung bleibt an der Steckdose kleben.

Tipp: Informiere Dich über den verwendeten Klebestoff und deren Haltbarkeit.

Bei der integrierten Kindersicherung muss der gesamte Steckdosenkorpus ausgetauscht werden. Dies sollte jedoch ein Fachmann erledigen.

Art des Verschlusses

Wie bereits beschrieben gibt es verschiedene Arten von Steckdosensicherungen, die jeweils unterschiedlich verschlossen werden. Es gibt Sicherungen zum Drehen, mit Schiebemechanismus, zum Aufklappen aber auch zum Verschließen mit einem Schlüssel. Verschlossene Kindersicherungen werden oftmals für Küchen und, wenn vorhanden, für Gärten empfohlen. Für die restlichen Zimmer bieten sich die drehbaren, verschiebbaren und integrierten Sicherungen an. Nichtsdestotrotz entscheidest Du, welche Art von Verschluss Dir am sichersten taugt.

Diebstahlschutz

Du möchtest Deinen Haushalt vor Stromdiebstahl schützen? Dann empfehlen wir Dir verschlossene Steckdosensicherungen anzuschaffen. Diese kannst nämlich nur Du mit dem dazugehörigen Schlüssel oder Adapter entriegeln.

Material

Egal ob drehbare, verschlossene, klebbare, schraubbare oder integrierte Kindersicherungen, alle Steckdosensicherungen bestehen meist aus Kunststoff. Steckdosen selber werden vorwiegend aus Kunststoff produziert. Dies hat mehrere Gründe. Primär ist Kunststoff ein sehr kostengünstiges Material. Außerdem leitet er keinen Strom und ist einfach zu ver- und bearbeiten. Aus diesen Gründen werden auch die Kindersicherungen aus Kunststoff hergestellt.

Befestigung

Aufgrund der Vielfalt an Kindersicherungen für Steckdosen werden diese je nach Art unterschiedlich befestigt. Drehbare Scheiben befestigen sich durch ihre Passgenauigkeit beim bloßen Einsetzen. Klebbare Sicherungen werden hingegen durch Klebestreifen auf der Rückseite der Sicherung in die Steckdose angebracht. Eine letzte Möglichkeit ist das Befestigen der Sicherung durch die Schraube in der Mitte. Diese wird vor dem Einsetzen der Sicherung abgeschraubt und zum Befestigen der Sicherung wieder eingeschraubt.

Sicherheit

Alle Arten von Kindersicherungen für Steckdosen bieten einen Schutz vor Unfällen. Nichtsdestotrotz variiert der Grad an Sicherheit je nach Art der Kindersicherung. Der Klappdeckel bietet erfahrungsgemäß weniger Sicherheit. Dies kann leicht von größeren Kindern geöffnet werden. Kleinkinder können den Klappdeckel in der Regel nicht öffnen, dennoch könnte die Gefahr bestehen.

Bei drehbaren Steckdosensicherungen besteht mehr Sicherheit, da Kinder nur schwer an die Kontaktöffnungen gelangen. Allerdings könnten ältere Kinder den Drehmechanismus herausfinden und dementsprechend den Zugang zum Strom nutzen.

Am meisten Schutz sowohl für jüngere als auch ältere Kinder bieten der Stecker-ähnliche Deckel und die integrierte Kindersicherung an. Die Steckdose kann nämlich nicht ohne entsprechenden Schlüssel oder Fachmann verwendet werden.

Des Weiteren solltest Du dringend an die Produktkennzeichnung achten. Bei SGS-Zeichen handelt es sich um eine national geprüfte Steckdosensicherung. Beim CE-Zeichen hingegen kann es sich um eine falsch konstruierte Sicherung handeln, welche eine Brandgefahr auslösen könnte.

Wiederverwendbarkeit

Wenn Du die Kindersicherung einer Steckdose wieder ausbauen möchtest, dann solltest Du als Erstes den Strom ausschalten. Generell sollten bereits eingebaute Steckdosensicherungen nicht mehr verwendet werden. Wenn es sich um verschlossene oder schraubbare Steckdosensicherungen handelt, kannst Du diese wieder verwenden. Dies allerdings nur für den Fall, dass sie nicht geschädigt sind.

Welche Marken stellen qualitative Kindersicherung Steckdose her?

Im folgenden Abschnitt gehen wir auf sechs qualitativ hochwertige Marken ein, welche Kindersicherung für Steckdosen herstellen.

Reer

Seit dem Jahr 1922 bietet das Unternehmen Reer Haushaltsprodukte für die Sicherung von Kindern. Dabei begannen sie erfolgreich mit der Herstellung von elektronischen Bauteilen und Babyprodukte wie beispielsweise Babykostwärmer. Während vieler Jahre entwickelte sich das Unternehmen und die Produktion weiter.

Sie begannen mit der Produktion von Steckdosensicherungen für Kinder. Das Unternehmen konnte sich bis heute erfolgreich mit qualitativ hochwertigen Erzeugnissen am Markt positionieren.

Bachmann

Bachmann zählt zu den bekanntesten Unternehmen in der Elektrotechnikbranche in Deutschland. Ganz gleich, ob für Design-Steckdosen, intelligente PDU’s, für Büros und weitere öffentliche Einrichtungen: Bachmann bietet für jedes Zuhause Sicherheit an. Dabei sind nicht nur die Produkte von hoher Qualität, sondern preislich sehr attraktiv.

Offgridtec

Das bayerische Unternehmen Offgridtec ist nicht nur bekannt für sein breites Produktangebot, sondern auch für seine zahlreichen Serviceangebote. Von Stromversorgung bis hin zu Energiespartechnik, Offgridtec bietet ein breites Spektrum an ausgezeichneten Produkten an, die außerdem durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Auch hier kannst Du erstklassige Steckdosensicherungen für Dein Zuhause finden.

EMZ

Die EMZ – Elektro-Maschinen-Zentrale GmbH wurde im Jahr 1952 durch Dipl.-Ing. Josef Beese gegründet. Das deutsche Unternehmen ist international bekannt und verfügt zusätzlich über Niederlassungen im Ausland.

Im Jahr 1997 gründeten sie eine Niederlassung in Frankreich und im Jahr 2012 eine weitere in der Schweiz. Außerdem erhielten sie im Jahr 2015 zahlreiche Zertifikate in verschiedenen Bereichen wie beispielsweise Produktion, Service und Reparatur von elektrischen Antrieben und Anlagen.

Mit stetig steigenden Umsatz- und Kundenzahlen sind sie ein bedeutendes Unternehmen, welches sich dauerhaft positiv weiterentwickelt. Als Kunde kannst Du für die Hochwertigkeit der Produkte und des Services mit einem angemessenen Preisgefüge zählen.

Norjews

Das Unternehmen Norjews ist ein sehr gut bewertetes Unternehmen, das bekannterweise Rundum-Sicherheit für Steckdosen bietet. Getreu dem Motto “Quality first, Service first” bieten sie außerdem eine breite Palette an ausgezeichneten Haushaltsprodukten und professioneller Unterstützung an.

Colico

Colico ist für die Einfachheit der Montage von Steckdosensicherung bekannt. Es handelt sich um Sicherungen mit Drehmechanismus. Die qualitätsvollen Sicherungen von Colico gelten als zuverlässig und sicher.  Besonders beliebt sind die klebbaren und steckbaren Steckdosensicherungen, welche als sehr gut bewertet werden. Auch hier kannst Du mit einem sehr fairen Preis-Leistungs-Verhältnis rechnen.

Wo kann man eine Kindersicherung Steckdose kaufen?

Kindersicherungen für Steckdosen sind heutzutage fast überall erhältlich. Sie finden diese im Baumarkt, Einzelhandel als auch in zahlreichen Onlineshops. Im Folgenden geben wir Dir einen kleinen Überblick darüber.

Baumarkt

In jedem beliebigen Baumarkt Deiner Umgebung kannst Du Dir die verschiedenen Modelle von Steckdosensicherungen anschauen. Dort bieten sie Dir sogar eine persönliche Beratung an, wo Du gezielt Deine Fragen stellen kannst. Allerdings gibt es in Baumärkten oft eine geringere Auswahl an Produkten.

Einzelhandel

Mittlerweile findet man in sehr vielen Einzelhandelsmärkte Steckdosensicherungen für Zuhause. Besonders Läden, die Kinderprodukte verkaufen, bieten mittlerweile eine große Auswahl, die für die häusliche Sicherheit Deiner Kinder sorgen. Dort wirst Du allerdings keinen Spezialisten für eine gute und ausführliche Beratung auffinden.

Online

Der Vorteil an Onlineshops ist, dass Du von überall und zu jeder Zeit die Möglichkeit hast, Steckdosensicherungen zu besorgen. Außerdem hast Du hier eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Modellen von verschiedenen Herstellern. Zudem kannst Du diese durch Rezensionen anderer vergleichen und eine schnelle Auswahl treffen. Wenn das Produkt doch nicht passend sein sollte, kann dieser meist ungehindert retourniert werden.

Hinweis: Manche Onlineshops bieten die Produkte auch im Laden an. Informiere Dich im jeweiligen Shop!

Wie viel kosten Kindersicherung Steckdose?

In der Regel fallen geringere Kosten bei der Anschaffung von Steckdosensicherungen an. Dies kann dennoch je nach Modell sehr unterschiedlich sein. Sicherungen zum Drehen, Kleben, Einstecken oder Schrauben werden in den meisten Fällen als Großpackung angeboten. Beispielsweise liegt der Preis für zwanzig Stück Steckdosensicherungen bei circa 10 Euro, dies bedeutet etwa 50 Cent pro Stück. Verschlossene und integrierte Steckdosensicherungen sind hingegen teurer.

Für ersteres liegt der Preis zwischen 1 und 10 Euro. Wenn Du Steckdosen nicht nur vor Kinder, sondern auch vor Stromdiebstahl schützen möchtest, führt dies zu höheren Kosten. Die kostenintensivere Variante ist die der integrierten Kindersicherung.

Je nach Art und Marke liegt die Preisspanne bei 10 bis 90 Euro. Da diese Art von Sicherung nur durch ein autorisiertes Fachpersonal angebracht werden kann, fallen zusätzliche Kosten für die Montage an. Aus diesem Grund eignen sie sich hauptsächlich beim Renovieren oder beim Hausbau.

Wichtiges Zubehör für die Kindersicherung Steckdose

Für die Installation von Kindersicherungen für Steckdosen benötigt man folgendes Zubehör:

Schraubenzieher

Der Schraubenzieher ist besonders für die Montage und Demontage von schraubbaren Sicherungen erforderlich. Außerdem kann es Dir für das Abkratzen von Kleberesten dienen.

Schrauben

Wenn Du Dich für eine Steckdosensicherung zum Schrauben entschieden hast, werden bei den meisten Schrauben mitgeliefert. Für den Fall, dass keine Schrauben enthalten sind, ziehst Du die mittlere Schraube der Steckdose heraus. Diese benötigst Du, um die Sicherung einzubauen.

Elektrostecker

Für die Montage von passgenauen einsteckbaren Sicherungen ist ein beliebiger Elektrostecker notwendig. Dies wird mit der Sicherung in die Steckdose eingeführt. Beim Herausziehen des Steckers bleibt die Sicherung in der Steckdose fest.

Gibt es Alternativen zu Steckdosen Kindersicherungen?

Wenn Du nach Alternativen zu Kindersicherungen für Steckdosen suchst, gibt es zwei weitere Optionen. Zum einen kannst Du Steckdosen mit Möbelstücken verdecken. Auf diese Weise gelangt Dein Kind nicht an die Steckdose und ist damit geschützt. Die zweite Option ist es Dein Kind dauerhaft zu beobachten. Dies ist jedoch sehr riskant, wenn man es für kurze Zeit unbeaufsichtigt lässt.

Kindersicherung Steckdose Test-Übersicht: Welche Kindersicherung Steckdose sind die Besten?

In der folgenden Tabelle werden die aktuellen Tests von Steckdosensicherungen gezeigt.

Testmagazin Steckdosensicherung Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Keinen Test gefunden -- -- --
Öko Test Ja, es wurden Steckdosensicherungen getestet. 2015 Nein Link
Konsument.at Keinen Test gefunden -- -- --
Ktipp.ch Keinen Test gefunden -- -- --

Öko Test hat 24 Kinderschutzprodukte für den Alltag getestet. Im Gegensatz zu anderen Produkten wie beispielsweise Ecken- und Kantenschutz, wurden bei drei Steckdosensicherungen keine Kritikpunkte gefunden. Somit wurden sie als “sehr gut” bewertet. Der Test ist leider kostenpflichtig, weshalb wir nicht mehr darüber schreiben dürfen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kindersicherung Steckdose

In diesem Abschnitt beantworten wir Dir die wichtigsten Fragen zu Kindersicherungen für Steckdosen.

Gehört eine Steckdosensicherung in jeden Haushalt mit Kindern?

Generell eignen sich Kindersicherungen für Steckdosen für alle Haushalte, in denen Kinder wohnen. Es wird empfohlen jede von Kinder erreichbare Steckdose zu sichern, da sie erfahrungsgemäß von Steckdosen stark angezogen werden.

In Kindergärten und anderen öffentlichen Einrichtungen ist das Einbauen von Steckdosensicherungen teilweise obligatorisch. Kinder stecken nämlich sehr gerne ihren Finger oder andere spitze Gegenstände in die Kontaktöffnungen hinein. Dies kann zu leichten Schäden bis hin zu großen Unfällen führen. Aus diesem Grund werden Steckdosensicherungen in jedem Haushalt mit Kindern empfohlen.

Wie kann ich eine Steckdosensicherung entfernen?

Je nach Art der Sicherung kannst Du diese entweder mithilfe eines Fachmanns oder selbst entfernen. Hier erläutern wir Dir wie Du in drei Schritten geschraubte und geklebte Sicherungen entfernen kannst.

  1. Als ersten Schritt ist das Ausschalten des Stroms dringend notwendig.
  2. Entferne die Schraube mithilfe eines Schraubenziehers, falls es sich um eine schraubbare Steckdosensicherung handelt. Ziehe nun die Sicherung heraus und bringe die Schraube ohne Kindersicherung wieder an.
  3. Geklebte Sicherungen entfernst Du, indem Du den Klebstoff mittels Föhn erhitzt. Somit weicht sich der Kleber und kann entfernt werden. Klebereste kannst Du mit einem Messer oder anderem Werkzeug abkratzen.

Für die Demontage integrierter Kindersicherungen musst Du Dich erneut an einem Experten beziehungsweise Fachmann wenden. Wie die Montage führt auch die Demontage zu zusätzlichen Kosten. Diese Art von Steckdosensicherung wird als sehr sicher erkannt und beeinträchtigt nicht die Verwendung der Steckdose. Daher werden integrierte Kindersicherungen nur im Fall von Umzug entfernt.

Kann ich eine Steckdosenleiste mit einer Kindersicherung ausstatten?

Selbstverständlich kannst Du auch eine Steckdosenleiste mit einsetzbaren Sicherungen ausstatten. Du musst nur darauf achten, passgenaue Sicherungen zu kaufen, um das Herausragen von Steckdosenbuchsen und den damit verbundenen Platzmangel zu vermeiden.

Ab welchem Alter sollten Steckdosen mit einer Sicherung versehen werden?

Sobald sich Dein Kind fortbewegen kann, solltest Du Steckdosensicherungen anbringen. Dies beginnt in den meisten Fällen zwischen den sechsten und zehnten Monat. Achte besonders auf Steckdosen, welche sich auf Greifhöhe des Kindes befinden.

Wie oft soll ich einen Steckdosenschutz austauschen?

Normalerweise musst Du den Steckdosenschutz nicht austauschen. Jedoch ist es bei Mängel oder Schäden dringend notwendig. Sobald Deine Kinder älter werden kannst Du dies sorglos entfernen.

Gibt es eine Kindersicherung für die Steckdose von IKEA?

Ja, im schwedischen Möbelhaus findest Du tatsächlich Kindersicherungen für Steckdosen. Diese findest Du unter der Bezeichnung “Patrull”.

Gibt es eine Kindersicherung für die Steckdose bei DM?

Ja, auch im DM kannst Du von der Eigenmarke Babylove Steckdosensicherungen erwerben. Diese wurden von DM selbst entworfen und ist in jeder Filiale erhältlich.

Aus welchem Grund ist eine Steckdosensicherung wichtig?

Sobald Kinder Krabbeln lernen, werden sie sehr neugierig und möchten am liebsten alles entdecken. Dabei werden sie auch die Steckdosen entdecken, die durch die beiden Löcher besonders interessant sind.  Jedoch wissen Kinder nicht, dass das Hineinstecken des Fingers oder anderer Gegenstände eine Gefahr darstellen. Aus diesem Grund ist es von Bedeutung Deine Kinder zu schützen und die Steckdosen kindersicher zu machen.

Ist eine Steckdosensicherung zum Kleben oder zum Schrauben besser?

Grundsätzlich gelten schraubbare Sicherungen als robuster und zuverlässiger als die zum Kleben. Allerdings sind klebbare Sicherungen einfacher bei der Montage und bieten ebenso Sicherheit für Steckdosen an.

Wo sollte ich einen Steckdosenschutz unbedingt anbringen?

Besonders Steckdosen, die in greifbarer Höhe und Nähe der Kinder sind, sollten unbedingt geschützt werden. Dies können Steckdosen unmittelbar oberhalb des Bodens sein. Genauso sollten Steckdosen im Kinderzimmer, Badezimmer und Wohnzimmer mit Sicherungen ausgestattet werden. Überall, wo sich Kinder die meiste Zeit und unbeaufsichtigt aufhalten ist das Einsetzen von Kindersicherungen ratsam.

Wie sichere ich eine Steckdose ab?

Wenn Du eine Steckdose mittels Steckdosensicherung sichern möchtest, musst Du diese vorerst kaufen. Dafür findest Du oben verschiedenen qualitativ hochwertige Marken und Onlineshops, in denen Du mit Sicherheit fündig wirst. Fange am besten frühzeitig mit dem Absichern an, bevor Dein Kind mit krabbeln anfängt.

Hierfür hast Du verschiedene Optionen Deine Steckdose abzusichern. Dafür kannst Du einerseits drehbare, schraubbare, einsteckbare oder integrierte Sicherungen einsetzen. Andererseits kannst Du mittels Möbelstücken Steckdosen abdecken. Dies ist jedoch nicht so sicher, da das Kind die Möbel eventuell schieben könnte.

Weiterführende Quellen

Möchtest Du mehr Informationen zur Steckdosensicherung? Hier findest Du alles über die Installation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.