Startseite » Kaufberatung » Produkte zur Schädlingsbekämpfung » Insektenspray: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Insektenspray: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Insektenspray kann lästige Fliegen fern halten

Hast Du genug von lästigem Ungeziefer und unangenehmen Insekten? Dann wirst Du bei uns fündig, wie Du einfach und schnell Insekten bekämpfen kannst. Wir zeigen die besten Insektenspray-Tests und geben Dir unsere Produktempfehlungen mit auf den Weg.

Unsere Favoriten

Das beste Insektenspray: Ardap Ungezieferspray
“Das Ungezieferspray ist langlebig und erfüllt seine Aufgabe ohne Probleme.”

Das geruchsneutrale Insektenspray: Patronus Universal Insektenspray
“Bei der Verwendung entsteht kein unangenehmer Geruch!”

Das preiswerte Insektenspray: Raid Paral Insektenspray
“Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Produkt hervorragend.”

Das Insektenspray für Dein Pferd: Pferdepflege24 Insektenspray
“Das richtige Produkt zur Pflege und zum Schutz Deines Tieres!”

Das perfekte Insektenspray für die Tasche: Silberkraft Insektenspray
“Das Spray ist handlich und lässt sich überall mit hinnehmen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Verwende Insektenspray auf keinen Fall gegenüber Hummeln, Bienen oder ähnlichen Nutztieren.
  • Beachte immer die Warnhinweise, die auf der Verpackung stehen.
  • Lüfte ausreichend, nachdem Du das Spray anwendest.
  • Bewahre die Sprühflasche geschützt vor Sonneneinstrahlung auf.
  • Verwende das Spray nur gegen die Insekten, die auf der Verpackung angegeben werden.

Die besten Insektensprays: Favoriten der Redaktion

Hier stellen wir Dir unsere Top-Favoriten der Insektenspray vor.

Beachte: Bei all unseren vorgestellten Produkten bestehen allgemeine Warnhinweise:

  1. Nicht ungeschützt einatmen!
  2. Bei Unwohlsein oder Verschlucken geh bitte direkt zum Arzt
  3. Behälter steht unter Druck
  4. schütze den Behälter vor Temperaturen über 50 °C
  5. Vermeide aktive Sonnenbestrahlung
  6. Öffne den Behälter nicht gewaltsam
  7. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  8. Halte den Behälter von Zündquellen fern
  9. Lüfte ausreichend nach der Benutzung
  10. nicht großflächig im Wohnbereich verwenden
  11. Kontakt mit Haut und Augen vermeiden

Das beste Insektenspray: Ardap Ungezieferspray

Was uns gefällt:

  • hält lange und effektiv Ungeziefer fern
  • tötet Fliegen bei Kontakt
  • ist geruchsneutral
  • in verschiedenen Größen erhältlich

Was uns nicht gefällt:

  • kann allergische Reaktionen hervorrufen

Redaktionelle Einschätzung

Das Ungezieferspray von Ardap ist eine langfristige Lösung für Dein Insektenproblem. Sprühe die jeweiligen Oberflächen einfach mit dem Spray ein, bis sie leicht angefeuchtet sind. Achte dabei darauf, dass Du in einem Abstand von 30 cm sprühst.

Sobald die Fliege mit der besprühten Oberfläche in Kontakt kommt, wird sie getötet. Restliche Insekten hält es effektiv fern. Eine Sprühdosis von diesem Produkt hält ungefähr Sechs Wochen lang. Dadurch hast Du keinerlei Probleme mehr mit nervigem Ungeziefer.

Bei der Anwendung von diesem Artikel entsteht im Gegensatz zu manch anderen Produkten kein unangenehmer Geruch. Die Dose steht unter Druck und wird in der Größe 750 ml geliefert. Du hast weiterhin die Wahl zwischen den Größen 200 ml und 400 ml. Die Sprühdose hat die Maße 6,5 x 34,5 x 6,5 cm.

Bei empfindlichen oder polierten Flächen, weist der ARDAP darauf hin, lieber eine leichte Probebehandlung vorzunehmen. Dabei sprühst Du am besten nicht bis zur sichtbaren Feuchtigkeit, diesen Zustand kannst Du dann ganz einfach mit einem feuchten Tuch wieder entfernen.

Das Mittel ist verwendbar auf Holz und Polster. Es trocknet fleckenlos und lässt sich leicht verteilen.

Beachte: Nachdem Du das Produkt verwendet hast, musst Du ausreichend Lüften!

Das geruchsneutrale Insektenspray: Patronus Universal Insektenspray

Was uns gefällt:

  • sehr langfristige Wirkung
  • effektive gegen viele Arten von Ungeziefer
  • unmittelbarer Knock-Down
  • biologisch abbaubar und treibgasfrei

Was uns nicht gefällt:

  • nur in einer Größe zu erhalten

Redaktionelle Einschätzung

Das Insektenspray von Patronus garantiert effektiven Schutz für bis zu 12 Wochen. Es wirkt direkt vom Moment der Auftragung an. Das Spray verspricht eine Wirkung gegen Brotkäfer, Fliegen, Mücken, Wespen, Ameisen, Flöhe, Motten, Bettwanzen, Kellerasseln, Kakerlaken, Schaben, Zecken, Staubläuse, Spinnen, Silberfische und Speckkäfer.

Die Sprühdose ist in der Größe 500 ml zu erhalten. Du kannst sie im Haus, in der Wohnung oder im Garten verwenden. Durch ein bestimmtes Kontaktinsektizid würde für den unmittelbaren Knock-Down des Ungeziefers gesorgt. Damit erhältst Du eine schnelle Wirkung und einen äußerst umfangreichen Schutz gegenüber eines Insektenbefalls.

Das Spray ist biologisch abbaubar und treibgasfrei. Lies Dir vor der Anwendung jedoch trotzdem das Etikett und die Produktinformation durch. Du musst beim Umgang mit Biozidprodukten stets besonders vorsichtig sein. Beachte alle gegebenen Warnhinweise, die im Zusammenhang mit dem Produkt gezeigt werden.

Merke: Die Registriernummer nach der Biozid-Meldeverordnung ist die N-96714.

Das preiswerte Insektenspray: Raid Paral Insektenspray

Was uns gefällt:

  • versiegelt den Raum langfristig
  • effektiv gegen viele Insekten
  • trocknet fleckenlos
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Was uns nicht gefällt:

  • nur in einer Größe erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Das preiswerte Ungezieferspray von Raid, ist im Preis-Leistungs-Verhältnis ungeschlagen. Das Spray ist wirksam gegenüber Fliegen, Mücken, Wespen und Motten bzw. Textil Motten.

Bevor Du das Spray benutzt schließe alle Türen und Fenster. Dann schüttele die Flasche gut und sprüh die gewünschten Flächen damit ein. Halte die Dose dabei möglichst senkrecht und drücke langsam den Knopf zum Sprühen. Halte die Dose nicht in Richtung Deines Gesichts. Der Hersteller empfiehlt zu Beginn eine Probebehandlung an einem unauffälligen Bereich im Raum.

Für eine schnelle und gezielte Wirkung kannst Du das Insekt auch in einem Abstand von 0,5 cm ansprühen. Falls Du ein Haustier besitzt, welches in einem Terrarium, Aquarium oder einem anderen Tierkäfig lebt, entferne diesen aus dem zu besprühenden Zimmer. Stelle am besten die Aquariumsbelüftung für diesen Zeitraum aus.

Bei einem Zimmer mit einer Größe von 30 m³ solltest Du ungefähr 8 bis 10 Sekunden sprühen. Beginne beim Sprühen von der Mitte aus und achte auf eine Gleichmäßigkeit. Sprühe nicht an Deine Tapeten und wahre zu allen Wänden und Möbeln im Raum mindestens einen Meter Abstand.

Verlasse den Raum direkt nach dem Sprühen und lasse das Spray 15 Minuten lang einziehen. Anschließend ist es wichtig, dass Du den gesamten Raum für 15 bis 20 Minuten gut lüften lassen.

Für eine langfristige Versiegelung des Raums, besprühst Du am besten die Stellen am Fenster und an den Türen, durch die Insekten sich Zugang zum Haus verschaffen, aus einer Entfernung von 0,5 m.

Das Insektenspray für Dein Pferd: Pferdepflege24 Insektenspray

Was uns gefällt:

  • ganztägiger Schutz
  • viele unterschiedliche Größen
  • Wirkstoff DEET
  • bekämpft verschiedene Arten von Insekten
  • Tierschonender Schutz für Dein Pferd

Was uns nicht gefällt:

  • lange Vorbereitung zur Auftragung

Redaktionelle Einschätzung

Es gibt nicht nur Insektensprays, die Du für Dein Haus verwenden kannst, sondern auch für verschiedene Haustiere gibt es Sprays, die nervige Tiere abhalten sollen. Wir empfehlen das Insektenschutzspray von Pferdepflege24.

Es ist in sechs verschiedenen Größen erhältlich: 0,5l Sprühflasche, 1l Sprühflasche, 3l Kanister, 5l Kanister, 10l Kanister und als Auslaufhahn. Wir beschreiben hier die Version in 0,5l Sprühflasche.

Das Spray bietet Schutz gegenüber Bremsen, Stechmücken, Fliegen, Zecken und anderen Insekten. Es ist für die Anwendung auf der Haut geeignet und lässt sich problemlos anwenden und verteilen.

Pferdepflege24 greift auf den allseits beliebten Wirkstoff DEET zurück. Dieser ist weltweit sehr verbreitet und bietet den besten Schutz gegen störende Insekten.

Hinweis: Dieser Wirkstoff wird von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen (WHO).

Das Spray bietet Dir und Deinem Liebling den ganzen Tag zuverlässigen Schutz. Um den maximalen Schutz zu erhalten, musst Du Dein Pferd vorher ausgiebig putzen, wenn es nötig ist auch waschen und trocknen. Danach sprühst Du das Spray gleichmäßig auf den Körper Deines Tieres. Achte dabei besonders auf Bauch, Beine, Schultern, Hals und den Kopf.

Das perfekte Insektenspray für die Tasche: Silberkraft Insektenspray

Was uns gefällt:

  • klein und handlich
  • hilft gegen viele Insektenarten
  • geruchsneutral
  • 365-Tage-Geld-zurück-Garantie

Was uns nicht gefällt:

  • nur in einer Größe erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Das Insektenspray von Silberkraft hat die perfekte Größe, um in jede Tasche zu passen. Es hilft Dir Dich im Alltag vor nervigen Insekten zu schützen. Das Spray hilft Dir gegen: Fliegen, Asseln, Käfer, Wespen, Motten, Mücken, Spinnen, Bettwanzen, Flöhe, Zecken, Schaben, Milben und anderes Ungeziefer.

Das Spray ist nicht nur handlich, sondern dazu auch noch geruchsneutral. Es gibt keinen unangenehmen Geruch von sich und hinterlässt auch keine Flecken bei der Anwendung. Das Spray ist treibgasfrei und wirkt ohne jegliche Verstärker, Lösungsmittel oder Alkohole.

Du kannst den Schutz in Haus, Wohnung, Terrasse oder Auto ohne Bedenken verwenden. Bei der Bestellung eines Insektenspray der Firma Silberkraft bekommst Du eine 365-Tage-Geld-zurück-Garantie inklusive und dazu noch eine 90 Tage Bestpreis Garantie.

Bevor Du die Sprühflasche anwendest, schüttele sie gut. Suche dann die Zugangsstelle der Insekten und besprühe diese mit etwa Fünf Pumpstößen. Halte Deine Flasche senkrecht und in einer Entfernung von 20 bis 30 cm.

Als Inhaltsstoffe sind in diesem Spray folgende Stoffe enthalten: Aqua dem, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Lauryl Glucoside C, Sodium Carbonate, Decyl Glucoside, Natriumlaurylsulfat, Ethanol, Apfelessig, Pfefferminzöl, Polysorbat 20 und Kaliumsorbat.

Ratgeber für Insektenspray

Was genau Du alles bei der Anschaffung eines Insektensprays beachten solltest, findest Du hier.

Welche Arten von Insektenspray gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Insektenspray, welche genau das sind, erfährst Du jetzt.

Sprühflasche in Anwendung

Insektenschutz gibt es in vielen verschiedenen Arten und Formen.

Insektenspray

Insektenspray lässt sich auf vielfältige Art und Weise verwenden. Insektenspray ist gegen viel Ungeziefer-Arten effektiv und dient somit besonders gut zur vielfältigen Schädlingsbekämpfung. Es ist für den Innen- und auch für den Außenbereich geeignet. Allerdings ist ein Insektenspray ein aus Chemikalien zusammengesetzt und somit nicht gut für die Gesundheit.

Insektenvernichter

Dieses Produkt dient zur Reinigung des Innenbereiches. Es hilft gegen Spinnen, Flöhe und Fliegen. Insektenvernichter wird von vielen verschiedenen Herstellern angeboten und lässt sich praktisch und einfach verwenden. Es hilft allerdings ausschließlich gegen diese Insekten und nicht gegen weitere.

Insektenstecker

Wenn Du auf ein Spray verzichten möchtest, dann ist dieses Produkt perfekt geeignet für Dich. Einen Insektenstecker steckst Du einfach in die Steckdose, er vertreibt Fliegen, Ameisen und Mücken. Dieser Art des Ungezieferschutzes kommt im Innenbereich zum Einsatz.

Hinweis: Beachte die auf der Verpackung angegebenen Angaben bezüglich der Größe Deines Raumes. Falls Du diese ignorierst, ist es möglich, dass der Stecker nicht funktioniert.

Insektenspirale

Die Insektenspirale schützt vor Mücken. Sie ist für den Außenbereich geeignet, bietet allerdings nicht so ausreichenden Schutz wie ein Insektenspray.

Was ist in Insektenspray enthalten?

Insektenspray besteht aus chemischen Insektiziden, welche in einem Aerosolbehälter aufbewahrt werden. Durch die druck befüllte Dose lässt sich das Spray leicht auftragen und ohne Probleme verteilen.

In vielen Insektensprays ist das Toxin Dichlorvos enthalten. Dieses Toxin tötet Ungeziefer durch die Trennung von Nervensignalen und Motoneuronen. Dadurch werden die Insekten in einen dauerhaften Ruhezustand versetzt.

Wie wende ich Insektenspray richtig an?

Beachte bei der Verwendung von Insektenspray unbedingt die Packungsbeilage und das Etikett. Befolge alle genannten Schutzmaßnahmen und gehe vorsichtig mit dem Spray um.

Bedecke alle Lebensmittel oder entferne sie, dasselbe gilt für Tierkäfige, Terrarien oder Aquarien. Sprühe anschließend nur so viel wie nötig auf die zu bearbeitende Oberfläche. Informiere Dich beim Kauf des Sprays, ob Du es auch auf Pflanzen anwenden darfst, ansonsten verwende es wirklich nur auf Haushalts Oberflächen.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Insektensprays?

Welche Kriterien Du beim Kauf eines Insektensprays beachten musst zeigen wir Dir hier.

Welche Insekten willst Du bekämpfen?

Nicht jedes Insektenspray hilft gegen alle Insektenarten. Es ist wichtig, dass Du Dich vor dem Kauf darüber informiert welches Insekt Du bekämpfen möchtest, damit Du das richtige Spray auswählen kannst. Ein Insektenspray gegen Spinnen hilft nicht automatisch gegen Mücken und eines das Du zur Vertreibung von Textilmotten verwendest, hilft nicht gegen Lebensmittelmotten.

Beachte dabei, dass nicht alle Insekten zu bekämpfen sind. Tiere wie Hummeln, Marienkäfer oder Bienen gelten als Nutztiere und sollten somit von Dir verschont werden.

Wo möchtest Du das Spray verwenden?

Es gibt unterschiedliche Anwendungsbereiche von Insektenspray. Du kannst es entweder im Außen- oder im Innenbereich einsetzen. Wenn Du eine Behandlung im Innenraum vornehmen möchtest, dann lüfte Deine Räume danach ausreichend.

Die Wirkstoffe

Informiere Dich immer ausreichend über die Wirkstoffe, manche Sprays basieren auf natürlicheren Wirkstoffen als andere. Wie Du einen Insektenspray mit natürlichen Wirkstoffen ganz einfach selber herstellen kannst, findest Du in diesem Video.

Welche Marken stellen qualitative Insektensprays her?

Hier zeigen wir Dir drei Top-Marken, welche qualitative Insektenspray herstellen.

Autan

Autan ist seit mehreren Jahren als eine der besten Marken gegen Stechmücken und Zecken bekannt. Autan ist erstmalig im Jahr 1958 auf dem Deutschen Markt erschienen und seither gilt die Marke der SC Johnson GmbH als eine der marktführenden Marken im Bereich Schädlingsbekämpfung.

Raid

Seit mehr als 50 Jahren ist die Marke Raid für effektiven Schutz vor Insekten bekannt. Diese Marke ist international sehr erfolgreich und gehört ebenfalls zum Unternehmen SC Johnson GmbH.

Celaflor

Celaflor ist eine Marke der Scotts-Miracle Gro Company. Sie ist vor allem im deutschsprachigen Raum bekannt. Durch seine besondere Rezeptur ist die Marke zu einem Vorreiter im Geschäft der Insektenbekämpfung geworden.

Wo kann man ein Insektenspray kaufen?

Einfache Insektensprays kannst Du in Drogerien wie DM oder Rossmann erhalten, aber auch im Discounter gibt es Insektensprays.

Insektenspray Test-Übersicht: Welche Insektensprays sind die Besten?

In der folgenden Tabelle siehst Du, ob und welche bekannten Testmagazine bereits Tests mit Insektensprays durchgeführt haben.

Testmagazin Insektenspray Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, nur zum Thema Insektenabwehr 2019 Ja Hier klicken
Öko Test Nein, leider kein Test vorhanden
Konsument.at Nein, nur zum Thema Antigelsenmittel 2014 Ja Hier klicken
Ktipp.ch Nein, leider kein Test vorhanden

Wie Du sehen kannst, sind leider noch keine Tests speziell mit Insektensprays durchgeführt worden. Sollte sich dies ändern, wird das in der Tabelle aktualisiert.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Insektenspray

Hier haben wir Dir einige der wichtigsten Fragen zum Thema Insektenspray beantwortet.

Wie lange muss ich nach dem Gebrauch von Insektenspray lüften?

Das kommt auf das verwendete Produkt an, lies Dir am besten die Packungsbeilage und das Etikett durch. Falls in der Packungsbeilage keine Angaben zum Lüften gemacht werden, lüfte lieber zu lang als zu kurz. Ungefähr 30 Minuten solltest Du lüften, um sicherzugehen.

Wie lange wirkt Insektenspray?

Die Wirkungszeit kommt immer auf das Produkt an. Es gibt Insektensprays die nur wenige Tage ihren Zweck erfüllen, allerdings auch welche, die mehrere Monate wirken.

Was genau ist ein Insektenvernichter?

Dieses Produkt dient zur Reinigung des Innenbereiches. Es hilft gegen Spinnen, Flöhe und Fliegen. Insektenvernichter wird von vielen verschiedenen Herstellern angeboten und lässt sich praktisch und einfach verwenden.

Wie wende ich Insektenspray richtig an?

Beachte bei der Verwendung von Insektenspray unbedingt die Packungsbeilage und das Etikett. Befolge alle genannten Schutzmaßnahmen und gehe vorsichtig mit dem Spray um.

Weiterführende Quellen

Hier findest Du eine Empfehlung zur richtigen Anwendung von Insektenspray-PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.