Startseite » Kaufberatung » Sicherheitsprodukte für Kinder » Baby-Kantenschutz: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Baby-Kantenschutz: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Baby krabbelt auf einem Teppich

Dein Baby-Kantenschutz ist ein wichtiges Tool um den Haushalt mit Babys und Kleinkindern sicherer zu gestalten und das Gefahren- und Verletzungsrisiko der ersten Krabbel-, Geh- und Stehversuche zu minimieren. Diesen Schutz gibt es in zwei Ausführungen. Entweder als Eckenschutz, der auch Eckpuffer, Schutzecke oder “Corner-Protector” genannt wird oder als Kantenschutz beziehungsweise wird dieser auch Tischkantenschutz genannt.

Wenn Du jetzt neugierig darauf geworden bist, welche verschiedenen Varianten es gibt, wie diese aussehen, wo sie angebracht werden können und auf welche Kriterien Du beim Kauf achten solltest, bist Du hier genau richtig! In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns aktuellen Baby-Kantenschutz Tests.

Unsere Favoriten

Der beste runde Eckschutz ohne Schadstoffe: 
“Amazons Choice mit dezentem Design und trotzdem Ideal um Stöße abzudämpfen.”

Das beste preiswerte Baby-Kantenschutz-Set aus Schaumstoff: Baby-Kantenschutz von Vicloon*
“Die extra weichen Premium-Kissen sind besonders preiswert und sorgen für extra weiche Stöße.”

Der beste vor geklebte Baby-Eckenschutz: Eckenschoner von BABYBYLU*
“Einfache Montage durch vor geklebte Produkte und dezent im Design.”

Das beste transparente Baby-Kantenschutz-Set: Schutzset von HOMEVICTORY*
“Amazons Choice mit bereits vor geklebten und dezentem Design, ermöglicht eine kinderleichte Montage, die in jede Wohnung passt.”

Das beste weiche und stark haltende Baby-Kantenschutz-Set: Stoßdämpferset von BEARTOP*
“Bombenstarker halt kombiniert mit extra weichem Schutz vor Stößen.”

Das beste Baby-Kanten- und Eckenschutz-Set mit Eckenschutz aus Schaumstoff: Kindersicherungen von Janeyo*
“Durch die Farbauswahl ist der extra weiche Schutz optimal in jedem Bereich anpassbar.”

Der beste Baby-Kantenschutz aus Aktivschaum: Kantenschutzset von HAPPY CLEA*
“Durch seinen Aktivschaum und der Prüfung unter strengsten Sicherheitsauflagen völlig bedenkenlos.”

Der beste Baby-Kantenschutz-Set aus extra dickem und breitem Schaumstoff: Kantenschutz- Baby von Hoffenbach*
“Amazons Choice mit extra breitem und dickem Schaumstoff für optimalen Schutz.”

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Die meisten Unfälle mit Babys und Kleinkindern passieren im Haushalt.
  • Durch Schutzvorrichtungen wie einem Baby-Kantenschutz werden Gefahren und das Verletzungsrisiko im Alltag minimiert.
  • Es gibt zwei unterschiedliche Arten des Baby-Kantenschutzes einerseits den Eckschutz und andererseits den Kantenschutz, je nach Möbelstück oder Gegenstand sollten die Schützer unterschiedlich eingesetzt werden.
  • Der Baby-Kantenschutz ist durch Klebebänder meist einfach zu montieren und rückstandslos zu demontieren.
  • Es ist wichtig sich vor Kauf des Produktes Gedanken darüberzumachen, wo der Baby-Kantenschutz angebracht werden soll und wie viel man davon benötigt.
  • Die Aufsichtspflicht wird durch eine Kindersicherung wie dem Baby-Kantenschutz nicht ersetzt.
Wissenswertes: Wusstest Du, dass die meisten Unfälle mit Babys und Kleinkindern im Alltag passieren? Es ist deshalb wichtig potenzielle Gefahren einzudämmen.

Infografik Baby-Kantenschutz

Die besten Baby-Kantenschützer: Favoriten der Redaktion

Wir haben uns intensiv mit den besten Baby-Kantenschützern beschäftigt und möchten Dir nun unsere Favoriten vorstellen.

Der beste runde Eckschutz ohne Schadstoffe von CalMyotis: Eckschutz FYW651802

Was uns gefällt:

  • in verschiedenen Sets erhältlich
  • sowohl rund als auch eckig erhältlich
  • durch transparentes Design überall einsetzbar
  • es werden Installationsvideos bereitgestellt
  • produziert unter EU-Richtlinien Vorteil
  • guter Klebstoff
  • er ist rückstandslos ablösbar

Was uns nicht gefällt:

  • auf glatten Oberflächen kann sich das Entfernen schwieriger gestalten
  • das Klebeband muss selbst angebracht werden

Redaktionelle Einschätzung

Den CalMyotis Eckschutz gibt es als 12-Teile, 18-Teile oder 24-Teile-Set. Bei dem hier aufgeführten, Eckenschutz-Set handelt es sich um ein 24-Set. Die Teile bestehen aus einem transparenten, medizinischem und geruchsneutralen PVC-Material und lassen sich durch die durchsichtigen mitgelieferten Klebepads einfach handhaben.

Das Design des Eckschutzes von CalMyotis ähnelt einer abgerundeten Kugel, wodurch optimaler Schutz Deines Kindes vor Stößen geboten wird. Auf den eingesetzten Möbeln wirkt das Produkt durch seine transparente Farbe zudem sehr dezent.

Der Eckschutz ist flexibel, reißfest und durch das verbesserte Material zugleich weicher. Die Montage erfolgt durch die Befestigung der mitgelieferten Klebe-Pads an den drei Innenseiten eines Eckschutzes. Der Hersteller bietet zudem Videos zur Installation an.

Durch den 1 mm starken Klebstoff auf den Klebepads ist der Eckenschutz für den gesamten Innenraum sehr gut geeignet. Der Eckenpuffer haftet sehr gut an Metall-, Glas- und Holzoberflächen.

Die Demontage gestaltet sich einfach und rückstandslos, indem horizontal zur Klebefläche fest daran gezogen wird, ohne das Möbel zu beschädigen. Die Entfernung ist vom Hersteller mit einem Föhn zu empfehlen. Auf glatten Oberflächen kann sich das Entfernen laut Kunden und Kundinnen jedoch schwieriger gestalten.

Das Produkt wurde unter der Berücksichtigung von EU-Richtlinien entwickelt, weshalb das Material unbedenklich ist. Es enthält dementsprechend keine Phthalate, BPA, zugesetzte Flammschutzmittel (SCPs) oder Chemikalien. Es gehört außerdem eine lebenslange Garantie der Produkte zur Qualitätssicherung von CalMyotis. Wird ein defekter Eckschutz erhalten, kannst Du diesen ohne Auflagen zurückschicken und Du erhältst kostenlosen Ersatz.

Höhe 2,3cm | Tiefe: 3,27 cm | Material: PVC, BPA-free, Phthalate-free

Das beste, günstigste Baby-Kantenschutzset aus Schaumstoff: Baby-Kanten- und Eckschutz-Set von Vicloon

Was uns gefällt:

  • besonders weiches Material
  • als Set, für optimalen Schutz
  • in den drei Farben Elfenbein, schwarz und braun erhältlich
  • Wasser und Öl resistent
  • besonders umwelt- und kinderfreundlich, da das Material keine Schadstoffe aufweist

Was uns nicht gefällt:

  • der Kantenschutz ist leider nur in einer 2 Meter Rolle erhältlich
  • der Klebstoff hält nicht so gut wie beschrieben

Redaktionelle Einschätzung

Das Baby Kanten- und Eckschutz-Set von Vicloon besteht aus einem 2 Meter langen Kantenschutz mit Doppelseitenbändern und 4 Eckenschützern aus Schaumstoff. Die weichen Premium-Kissen haben eine hohe Dichte und absorbieren so den Aufprall Deines Kindes.

Das Material ist weich, elastisch und absorbiert so den Aufprall. Erhältlich ist der Schutz in den drei Farben braun, Elfenbein und Schwarz, so kann er optimal an die Farben der Möbel angepasst werden. Zudem ist das Material laut Hersteller Öl und Wasser resistent.

Das Produkt wird mit doppelseitigem Klebeband vom 3 M geliefert. Zur Montage wird einfach das Möbel gemessen und das Produkt maßgeschneidert abgeschnitten. Der Klebestreifen wird dann aufgetragen und kann an die entsprechende Stelle nach Reinigung dieser geklebt werden.

Die Anbringung ist an verschiedenen Möbeln gewährleistet wie beispielsweise auf Holz, Glas, Aluminium Legierungen, Keramikfliesen, Stein, Metall, Zement etc. Allerdings berichten Kunden und Kundinnen, dass der Klebstoff nicht so gut hält, wie beschrieben.

Die Demontage vollzieht sich ohne Beschädigung der Oberfläche, der Hersteller empfiehlt dafür den Schutz vorher mit einem Föhn anzuwärmen. Das Material ist umweltfreundlich. Der Streifen und der Eckschutz sind aus NBR-Materialien hergestellt und damit frei von BPA oder anderen giftigen Stoffen. Jeder Tischschutz Stoßfänger wird laut Herstellerangaben auf Weiche und Dichte getestet.

Höhe: 2,2 cm | Breite: 5,5 cm cm | Tiefe 2,2 cm| Materialdicke1,2 cm | Material: NBR, BPA-free und frei von anderen Giftstoffen

Der beste vor geklebte Baby-Eckenschutz: Eckenschoner im 12-Teile-Set von BABYBYLU

Was uns gefällt:

  • transparentes Design für jedes Möbel
  • kugelförmiges Design schützt gut vor einem Aufprall
  • der Kleber ist bereits vorinstalliert
  • es wird eine kurze Anleitung zur Montage mitgeliefert

Was uns nicht gefällt:

  • keine verschiedenen Sets bestellbar
  • der Kleber hält laut Kundenmeinung nicht perfekt

Redaktionelle Einschätzung

Der BABYBYLU Eckenschoner besteht aus einem 12-teiligen-Set aus transparentem PVC-Material. Das runde Design mit der weichen Materialstärke schützt Dein Kind optimal vor scharfen Ecken. Durch das schlichte, transparente Design ist der Schutz schlicht und fällt auf den Möbeln kaum auf.

Durch den bereits vor geklebten Eckenschutz ist die Montage sehr einfach. Hierfür musst Du nur die Schutzfolie abziehen und den Eckenschoner an die beliebige Stelle drücken. Der Hersteller liefert eine kurze Anleitung zur Montage mit. Laut Hersteller wird ein extra starker Kleber verwendet, der für einen extra starken Halt sorgt. Eine Entfernung ist jederzeit rückstandslos möglich.

Das Produkt haftet auf nahezu allen Oberflächen, hierzu gehören Holz, Stein, Glas, Fließen, Furnier. Kunststoff etc. Laut Kundenrezension hält der Kleber nicht allzu gut an Tischen mit wenig Breite, wie beispielsweise Glastischen. Der Stoßschutz ist geruchsneutral und entspricht den Qualitätsstandards, welche durch Kontrollen sichergestellt werden.

Breite: 1,5 cm | Tiefe: 2 cm | Materialdicke: 1,2 cm | Material:PVC

Das beste transparente Baby-Kantenschutz-Set: Schutzset von HOMEVICTORY

Was uns gefällt:

  • ein vormontierter Klebestreifen zur einfachen Montage auf dem Kantenschutz
  • auch nur als Eckschutz erhältlich
  • laut Kundenmeinungen besitzt das Set einen sehr starken Halt
  • extra Plastikspatel zur Anbringung wird mitgeliefert
  • besitzt eine mitgelieferte Bedienungsanleitung
  • Geld-zurück-Garantie bis zu 2 Jahren

Was uns nicht gefällt:

  • nur transparent erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Das Baby Kanten- und Eckschutzset von HOMEVICTORY umfasst einen Kantenschutz von 6 Metern und 8 rechtwinkligen Eckenschützern, mit bereits vormontierten Klebestreifen. HOMEVICTORY bietet zudem auch nur ein 10-teiliges Eckenschutz-Set an. Das hier aufgeführte Set ist transparent, weshalb es sich schlicht an alle Möbel anpasst.

Sowohl der Kantenschutz, als auch der Eckschutz sind aus einem L-förmigen Profil gefertigt, dass sich besonders gut an scharfe Ecken und Kanten anschmiegt. Er ist passend für alle Möbel mit einer Kantenbreite von mindestens 15 mm.

Der vormontierten Klebestreifen gewährleistet eine einfache und bequeme Anbringung. Der mitgelieferte Plastikspatel als auch die Bedienungsanleitung unterstützen die Anbringung zusätzlich. Kunden und Kundinnen berichten von einem starken Halt des Sets. Auch bei der Demontage bleiben laut Hersteller keine Rückstände bestehen und das Möbel wird nicht beschädigt. Die Anbringung des Schutzes ist auf Glas, Metall und Fliesen geeignet.

Qualität hat höchste Priorität bei HOMEVICTORY. Bist Du unzufrieden mit dem Produkt erhältst du dein Geld bis zu 2 Jahre nach dem Kaufdatum zurück.

Breite: 1,5 cm | Länge: 2,6 cm | Materialdicke: 4,2 cm | Länge Eckschutz: 4 cm

Das beste weiche und stark haltende Baby-Kantenschutz-Set: Stoßdämpferset von BEARTOP

Was uns gefällt:

  • in den drei Farben Elfenbein, transparent und braun erhältlich
  • weiches Material
  • bereits vormontierte Klebepads
  • hält nahezu überall durch die TESA Klebetapes
  • hält auch im Außenbereich
  • 3 Jahre Zufriedenheitsgarantie

Was uns nicht gefällt:

  • laut Kundenmeinungen ist das Klebeband nach der Demontage wieder schwer zu lösen

Redaktionelle Einschätzung

Im Baby-Kantenschutzset von BEARTOP sind ein 6 m Kantenschutz, als auch 10 Eckenschützer enthalten. Das Produkt ist in den drei Farben Elfenbein, braun und transparent erhältlich, wodurch es optimal an Deine Möbel angepasst werden kann. Durch die hohe Dichte des Kantenschutzes dämpft dieser auch härtere Stöße ab. BEARTOP bietet zudem auch nur Eckschützer an in einem Set als 6, 12, 20 oder 28-Teilen.

Am Produkt befindet sich ein optimierter, bereits angebrachter Kleber beziehungsweise ein Power-Tape von Tesa. Die Montage gestaltete sich dadurch sehr einfach und es muss nur noch die Klebefolie entfernt und der Kantenschutz auf Deine Maße zurechtgeschnitten werden. Das Power-Tape ermöglicht einen bomben starken Halt und eine bessere Haltbarkeit.

Die Demontage ist laut Hersteller rückstandslos, ohne nervige Klebereste möglich. Dafür empfiehlt der Hersteller einen Föhn zur Hand zu nehmen und die Stelle anzuwärmen. Laut Kundenmeinungen ist es allerdings schwer das Klebeband wieder rückstandslos zu entfernen. Das Set klebt nahezu auf allen Oberflächen, wie Holz, Metall, Glas oder Marmor. Laut Kundenmeinungen ist es auch im Außenbereich nützlich.

Der Eckenschutz von BEARTOP wurde vom TÜV Rheinland-Pfalz erfolgreich getestet. Der Hersteller, als kleines Start-up-Unternehmen, aus der Nähe von Hamburg, bietet zudem eine 100 % Ersatz & Zufriedenheitsgarantie (3 Jahre). Sollte der Schutz aus irgendeinem Grund ausfallen erhältst Du unverzüglich Ersatz oder Geld zurück. Zudem werden 5 % des Gewinns gespendet, das bedeutet, dass pro Kauf 1 Baum gepflanzt wird. Die andere Hälfte der Spende geht an Projekte, wie beispielsweise Jumpers.

Länge Kantenschutz: 6 m |Breite: 1,5 cm | Materialdicke: 0,7 cm

Das beste Baby-Kanten- und Eckenschutz-Set mit Eckenschutz aus Schaumstoff: Kindersicherungen von Janeyo

Was uns gefällt:

  • in den zwei Farben weiß und transparent erhältlich
  • der Eckschutz ist bereits vor geklebt
  • das Set enthält einen Sicherheitsratgeber
  • zur Wiederverwendung wird extra Klebeband mitgeliefert
  • ungiftiger NBR-Schaumstoff
  • 2 Jahre Zufriedenheitsgarantie

Was uns nicht gefällt:

  • Das transparente Modell ist teurer

Redaktionelle Einschätzung

Das Kanten- und Eckschutz-Set von JANEYO beinhaltete einen 6 Meter langen Kantenschutz und 10 Eckenschützer. Das Set ist in den zwei Farben transparent und Weiß erhältlich. Durch das reißfeste aus sehr weichem Material bestehende Set wird optimaler Schutz für nahezu alle Gegenstände im Haus geboten.

Der Kantenschutz ist individuell abschneidbar und einfach anzubringen. Der Eckenschutz hat bereits vormontierte Klebstreifen, das eine noch einfachere Bedienung ermöglicht. Das Set enthält eine Anleitung und einen Gratis Online-Sicherheitsratgeber, sowie ein beigefügtes Extra Klebeband zur Wiederverwendung.

Das mitgelieferte 3M premium Klebeband bietet dauerhaften und zuverlässigen Halt auf allen Oberflächen. Die Demontage ist laut Hersteller rückstandslos und einfach durchzuführen.

Der NBR-Schaumstoff, der von Gymnastikmatten bekannt ist, ist ungiftig und werden nach den neuesten Normen in Deutschland auf Schadstofffreiheit geprüft. Die Firma JANEYO ist ein kleines Start-up-Unternehmen aus Deutschland (Oberschwaben. Bist Du mit der Ware nicht zufrieden, gibt es 2 Jahre kostenlosen Ersatz oder Dein Geld zurück.

Kantenlänge: 2,5 cm | Breite: 2,3 cm | Tiefe: 7,2 cm | Material: :NBR, ohne Schadstoffe

Der beste Baby-Kantenschutz aus Aktivschaum: Kantenschutzset von HAPPY CLEA

Was uns gefällt:

  • in den 3 Farben braun, schwarz und creme beige erhältlich
  • extra weich durch Aktivschaum
  • erfüllt strengste Sicherheitsstandards für Kleinkinder Produkte
  • Weitblick, zusätzliche Schubladen und Schranksicherungen

Was uns nicht gefällt:

  • Klebeband laut Kunden nicht stark haftend
  • Kinder können Stücke aus dem Material beißen

Redaktionelle Einschätzung

Der Kantenschutz von HAPPY CHLEA ist aus Aktiv-Schaumstoff und in den Farben weiß, braun und schwarz erhältlich. Die Länge des Kantenschutzes beträgt 6,4 Meter und das Paket enthält zusätzlich 4 Schubladensicherungen und 8 L-förmige Eckenschützer derselben Farbe. Durch den Aktivschaum ist das Produkt besonders weich und dämpft so Stöße optimal ab.

Das doppelseitige Klebeband von 3 M ermöglicht einen starken Halt und kann sich durch seine dicke jedem Untergrund anpassen. Die Eckschützer haben bereits vormontierte Klebestreifen, die eine einfache Bedienung ermöglichen. Es bietet zudem gute Haft auf jeder Art von Materialien wie beispielsweise Holz, Glas, Eisen, Kunststoff, usw. und ist somit vielseitig einsetzbar. Laut Kunden und Kundinnen ist die Haft allerdings nicht so stark wie beschrieben.

HAPPY CHLEA ist eine in der Europäischen Gemeinschaft patentierte Marke, welche die strengsten Sicherheitsstandards für Kleinkinder Produkte erfüllt. Die verwendeten Materialien garantieren, dass HAPPY CHLEA jegliche Abwesenheit giftiger Stoffe oder Schwermetallen.

Wenn Du mit diesem Produkt nicht zufrieden bist, hast Du eine Zufriedenheitsgarantie und Du erhältst eine 100 % Geld-Zurück Garantie.

Material: Aktivschaum | erfüllt strengste Sicherheitsauflagen: Material ist abwesend von jeglichen Giftstoffen | vormontierter Klebestreifen: einfache Montage

Der beste Baby-Kantenschutz-Set aus extra dickem und breitem Schaumstoff: Kantenschutz-Baby von Hoffenbach

Was uns gefällt:

  • in den drei Farben schwarz, braun und cremeweiß erhältlich
  • extra dicker und breiter Schutz
  • die Klebestreifen sind von 3M und bereits vormontiert
  • Garantie von 2 Jahren

Was uns nicht gefällt:

  • nur im großen Set erhältlich

Redaktionelle Einschätzung

Die deutsche Marke Hoffenbach hat Dank ihrer jahrelangen Erfahrung ein Kindersicherungs-Set entwickelt, das optimalen Schutz für Dein Kind bietet. Das Set besteht auf einem 6,2 m langen Kantenschutz, 8 abgerundeten Eckenschützern und 2 Fingerklemmen beziehungsweise Türstoppern. Die Produkte sind in den Farben braun, schwarz und Cremeweiß erhältlich.

Durch den 3 M Kleber bietet das Set laut Hoffenbach optimalen Halt. Alle Teile des Sets sind selbstklebend und auch eine rückstandslose Entfernung ist möglich. Durch den extra verdichteten Schaumstoff von 8 mm Dicke wird ein sehr guter Schutz geboten, der auch starken Schlägen Schutz bietet.

Das Baby-Kantenschutz-Set hält auf Holz, Metall, Stein und Glas. Das Material ist geruchslos und das Material ist frei von BPA, Phthalaten oder Schwermetallen und deshalb bedenkenlos für Dein Kind.

Hoffenbach bietet Kunden und Kundinnen eine 2-Jahres Garantie, falls der Kantenschutz nicht halten sollte. Zudem ist der Kundensupport auf Deutsch.

Höhe: 3,4 cm | Breite: 2,96 cm | Tiefe: 5,4 cm | Materialdicke: 0,8 cm

Kaufratgeber für den Baby-Kantenschutz

Der Kaufratgeber des Baby-Kantenschutzes soll Dir einen Überblick über die wichtigsten Fragen rund um das Thema geben.

Ein Baby sitzt mit Schmollmund auf einem Teppich mit Blick in die Kamera

Was ist ein Baby-Kantenschutz?

Unter einem Baby-Kantenschutz werden unterschiedliche Dinge verstanden. Einerseits kann es sich dabei um einen Kantenschutz oder aber um einen Eckschutz handeln. Beide Schutzvorrichtungen helfen dabei Deinen Haushalt für Babys und Kleinkinder sicherer zu gestalten und Dir zugleich ein besseres Gefühl zu geben, wenn Du Deinen Kinder beim Heranwachsen zusiehst.

Es handelt sich dabei um Schutzvorrichtungen, die beispielsweise aus Schaumstoff oder PVC  bestehen, und an scharfen Kanten oder spitzen Ecken angebracht werden, um deren Verletzungsrisiko zu minimieren und potenzielle Gefahren von Beginn an einzudämmen.

Beispielsweise können die Kindersicherungen angebracht werden an Esstischen, Couchtischen, Stuhlkanten – aber auch an Treppenstufen, Wänden oder Heizungskörpern. Der Schutz soll generell dabei helfen, den Alltag Deines Kindes sicherer zu gestalten.

Warum braucht man einen Baby-Kantenschutz?

Die meisten Unfälle mit Babys und Kleinkindern passieren im Haushalt. Gerade wenn Dein Nachwuchs beginnt mobil zu werden, durch erste Krabbel, Steh- oder Gehversuche auf wackligen Beinen erhöhen sich potenzielle Gefahren im Alltag. Wer kennt nicht die reflexartige Hand über dem Kopf des Kindes, wenn es unter einem Tisch aufzustehen versucht oder sich auf eine Tischecke zu bewegt?

Trotz der meist schnellen Reflexe der Eltern hat jedes Kind schon mal solche leidvollen “Unfälle” erlebt, da Stürze einfach dazugehören. Vor allem das Köpfchen läuft hierbei Gefahr sich an spitzen Kanten oder Ecken zu stoßen, wenn es auf Entdeckungstour geht. Je nach Härte des Aufpralls können blutende oder sogar klaffende Wunden an der zarten Baby haut entstehen.

Ein Baby Kanten- oder Eckschützer kann einen Aufprall an diesen Stellen dämpfen. Zwar lässt sich ein Weinen wahrscheinlich nicht vermeiden, jedoch lassen sich blutende Verletzungen und damit potenzielle Gefahrenquellen auf Augenhöhe Deines Kindes relativ gut ausschließen. Frei nach dem Motto “Vorbeugen ist besser als heilen” kannst Du Deinem Kind dann sorgenfreier bei der Entwicklung zusehen.

Welche Arten von Baby-Kantenschutz gibt es?

Es gibt zwei Arten des Baby-Kantenschutzes. Einerseits sei der Eckschutz genannt. Es handelt sich hierbei um vorgeformte Produkte, die über spitze 90° Ecken von Tischen oder Stühlen gezogen und geklebt werden und so den Aufprall Deines Kindes dämpfen sollen. Meistens besteht dieser aus weichem, durchsichtigen Silikon oder PVC, es gibt aber auch Ausführungen aus Schaumstoff oder Aktivschaum für einen extra sanften Aufprall.

Weiterhin gibt es den Kantenschutz, der auch Kantenschutzband oder Tischkantenschutz genannt wird. Dieser wird meist auf einer Rolle als Band verkauft, das dann individuell von der Kundin oder dem Kunden an das jeweilige Objekt, an das der Schutz aufgeklebt werden soll, angepasst werden muss, indem es abgeschnitten wird.

Ein Kantenschutz bietet sich vor allem bei scharfen Kanten an und eignet sich für Ecken eher weniger. Beispielsweise ist er optimal für Kommoden, Tische oder Treppen um diese weicher zu gestalten, auch kann er entlang kurviger Kanten angebracht werden. Meist handelt es sich auch dabei um Schaumstoff, Silikon oder PVC-Materialien.

Tipp: Es gibt ein Baby-Kantenschutz in 2 Varianten. Einerseits als Kantenschutz für scharfe Kanten und andererseits, als Eckschutz für spitze Ecken.

Beide Schutzvorrichtungen sind auch in sogenannten Baby-Kantenschutz-Sets oder Kindersicherungs-Sets erhältlich. Um ein Baby sicheres zu Hause und optimalen Schutz zu gewährleisten, werden beide Arten des Baby-Kantenschutzes empfohlen.

Wo wird ein Baby-Kantenschutz eingesetzt?

Ein Baby-Kantenschutz kann überall dort eingesetzt werden, wo es scharfe Kanten- und Ecken auf Augenhöhe Deines Kindes gibt, an denen es sich verletzten könnte. Diese Einschätzung ist natürlich davon abhängig wo Du eventuelle Gefahrenquellen siehst.

Klassische Gefahrenquellen können Stühle, Tische, kleine Schränke, Arbeitsplatten in der Küche, im Badezimmer oder Büro, als auch geflieste Treppenstufen oder andere Möbelstücke sein. Nicht jeder Kinder-Kantenschutz ist jedoch für alle Oberflächen oder Anwendungsbereiche geeignet.

An Glas- und Holz-furnierten Möbeln lassen sich die Stoßdämpfer meist gut anbringen und sollten auch rückstandslos wieder entfernt werden können. An Esstischen kann es jedoch Sinn ergeben die Schützer an Ober- und Unterkanten der Tischplatte zu befestigen oder aber durch eine Schutzecke zu ersetzen.

Auf einigen Oberflächen sind Baby-Kantenschutzprofile jedoch nicht besonders gut geeignet. Hierzu gehören vor allem Flächen mit leicht abzulösendem Lack. Hast Du beispielsweise eine glatte Fläche, die zusätzlich lackiert wurde, ohne vorherige Grundierung oder Abschleifung, kann ein Kantenschutz bei späterer Demontage diesen Lack eventuell leicht lösen.

Zwar werden die meisten Kanten- und Eckschützer mit leicht lösbaren Klebeband ausgestattet, das sich ohne Rückstände entfernen lässt, dies muss allerdings nicht auf jede beliebige Oberfläche zutreffen.

Tipp: Prinzipiell kann ein Baby-Kanten- und Eckschutz fast überall angebracht werden. Allerdings solltest Du die Oberflächen bei der Anbringung genauestens untersuchen, um eventuelle Lackablösungen oder ähnliches zu vermeiden.

Es wird daher empfohlen an einer kleinen Stelle auszuprobieren, ob der Eck- oder Kantenschutz sich gut ablösen lässt. Sind bereits Schäden an furnierten oder folierten Möbeln erkennbar, wird empfohlen diese zunächst mit Leim oder Kleber gut zu fixieren, damit es später nicht zum vollständigen Ablösen kommt.

Ein Kind klettert gefährlich aus einem Sandkasten

Die Einsatzbereiche von Babykantenschützern können ganz unterschiedliche sein und eignen sich teilweise auch im Außenbereich.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Baby-Kantenschutz?

Der Kauf des richtigen Baby-Kantenschutzes wird zum Kinderspiel, wenn Du Dir vorher die Kriterien überlegst, auf Die Du besonders Wert legst. Ein paar solcher Kaufkriterien könnten beispielsweise sein:

Art des Kantenschutzes

Es gibt zwei Arten von Baby-Kantenschutz. Einerseits gibt es einen Kantenschutz, der geeignet ist für scharfe Kanten jeglicher Art. Dieser ist meist als Rolle erhältlich und selbst zuschneidbar. Andererseits gibt es vorgeformte Eckschützer, die auf 90° Ecken geklebt werden.

Montage

Die Montage beziehungsweise Anbringung gestaltet sich je nach Produkt unterschiedlich. Grundlegend sei jedoch gesagt, dass die Produkte auf die entsprechende Stelle geklebt werden. Eine vorherige Reinigung der zu klebenden Stelle wird wärmstens empfohlen.

Baby-Kantenschützer werden meist in Rollenform geliefert und sind durch den Käufer oder die Käuferin selbst zuschneidbar. Eckschützer hingegen können in Ihrer Form nicht mehr verändert werden.

Einige Produkte bieten bereits vor geklebte Klebestreifen, an anderen wiederum muss das Klebeband vor der Montage noch angebracht werden. Das meist mitgelieferte Klebeband wird dann auf den Schützer aufgetragen und auf die entsprechende vor gereinigte Stelle geklebt, indem es festgedrückt wird. Kunden und Kundinnen berichten hierbei allerdings, dass sich die Anbringung bei nicht vormontierten Klebestreifen meist schwieriger gestaltet.

Kurz und knapp: Baby-Kantenschutz wird meist geklebt. Die Montage gestaltet sich deshalb ohne Werkzeug und dadurch meist sehr einfach.

Meist wird die Haftkraft durch eine Wartezeit sichergestellt, die sich jedoch von Marke zu Marke unterscheidet und im Einzelfall nachgelesen werden sollte.

Material

Um zuverlässigen Schutz zu bieten, sollte ein Kantenschutz einen festen Aufprall oder einen Sturz gut abfedern. Das Material sollte entsprechend weich aber nicht zu weich sein, da die feste Kante sonst bei einem festen Stoß trotzdem spürbar ist. Auch ein zu hartes Material ist wiederum ungeeignet, da sich Dein Kind auch dann weh tut.

Die meisten Baby-Kantenschützer bestehen aus einem mittelfesten Schaumgummi. Es gibt jedoch auch Kanten- und Eckenschützer aus PVC, Gummi, Latex oder anderen weichen Kunststoff Gemischen. Grundlegend bieten Schaumgummis eine bessere Dämpfung als härtere Stoffe. Jedoch ist der Schutz dann auch dicker und trägt stärker auf, was nicht in jedem Bereich beziehungsweise auf allen Möbeln unbedingt wünschenswert ist.

Zusätzlich sollte bedacht werden, dass Kleinkinder auch gerne mit dem Mund Dinge ausprobieren, weshalb zusätzlich auf die Materialzusammensetzung geachtet werden sollte. Das Material sollte dann frei von Giftstoffen, BPA oder Weichmachern sein. Viele Hersteller verweisen explizit auf die Herstellung unter EU-Richtlinien.

Design

Das Design variiert zwischen den unterschiedlichen Varianten der Kantenschützer, als auch zwischen den Marken. So sind Baby-Kantenschützer meist Schlauch ähnlich und runden Kanten ab.

Diese können ein L-Kantenprofil oder aber ein U-Kantenprofil haben. Durch angepasste, flexible Designs sind viele L-formen jedoch an jeglichen Möbeln anbringbar. Auch Eckschützer haben können unterschiedliche Formen besitzen. Meist handelt es sich dabei um kugelähnliche, abgerundete oder L-förmige Produkte.

Tipp: Du solltest Dir vorher überlegen, ob Du einen möglichst guten und weichen Schutz oder aber ein optisch dezentes, dafür nicht so weiches Schutzprofil zulegen möchtest.

Je nach Hersteller und Material variiert zudem die Farbe und Dicke der Schützer. Soll ein Kanten- und Eckschutz nicht zu sehr auftragen, ist es beispielsweise sinnvoll zu einem transparenten PVC-Kunststoff-Material zu greifen, das nicht zu sehr aufträgt. Bei filigranen Möbeln oder beispielsweise Glastischen kann es zudem aus ästhetischen Gründen wünschenswert sein einen durchsichtigen Kantenschutz zu finden.

Ablösbarkeit und Demontage

Die Ablösbarkeit gestaltet sich laut den meisten Marken rückstandslos und einfach. Als Entfernungshilfe wird oft einen Föhn, der zu Hilfe genommen wird, um den Kleber anzuwärmen und so ein leichteres Ablösen zu ermöglichen. Auch sollte die entsprechende Fläche nach Abziehen des Schutzes mit einem feuchten Tuch oder Lappen von übrig gebliebenen Kleberesten gereinigt werden.

Haftung

Die Haftung und Klebekraft des Baby-Kantenschutzes variiert von Marke zu Marke, durch die unterschiedlich verwendeten doppelseitigen Klebstoffe. Deshalb solltest Du Dich gut darüber informieren wie gut das meist mitgelieferte Klebeband ist. Kunden und Kundinnen empfehlen jedoch vor allem die Tesa Power Stripes.

Einsatzbereiche

Die Einsatzbereiche können ganz unterschiedlich sein und von Käufer zu Käuferin variieren. Beispielsweise kann der Kantenschutz für Stuhl-, Tisch- oder Kommoden-Ecken aber auch für Treppen oder Wände genutzt werden.

Zudem variieren auch die Oberflächen Einsetzbarkeit je nach Hersteller stark. So können Baby-Kantenschützer je nach Kleber auf Holz, Metall, Stein, Glas, Aluminium, Fließen oder Zement. Wo und wie Du den Kantenschutz einsetzt, liegt schlussendlich an Deiner Kreativität als auch an Deinem Sicherheitsgefühl.

Welche Marken stellen qualitativen Baby-Kantenschutz her?

Es wird eine große Auswahl an Marken geboten, die Baby-Kantenschutz herstellen. Wir haben im Folgenden Marken, die qualitativ hochwertigen Baby-Kantenschutz herstellen zusammengefasst.

Calmyotis

Die Marke Calmyotis hat sich auf Home- und Kinderartikel und Kindersicherungen wie Eckenschützer in verschiedenen Formen, Steckdosenschutz, Kinderzahnbürsten und vielem mehr spezialisiert.

Vicloon

Vicloon bietet in seinem Sortiment viele Haushaltsartikel an, die Dir dabei helfen das Leben einfacher zu gestalten. So gibt es nicht nur hochwertigen Kinder-Kantenschutz zu kaufen, sondern beispielsweise auch Lätzchen, Kostüme oder Alltagsartikel wie Knoblauchpressen etc.

BABYBYLU

Es handelt sich bei BABYBYLU um eine Marke, die sich auf Kindersicherheit- und Pflege spezialisiert hat. Neben Baby-Kantenschutz finden sich Babyphons, Babybetten oder Babybetten und Spielzeug.

BEARTOP

Bei der deutschen Marke BEARTOP dreht sich alles um die Sicherheit Deines Kindes bzw. Babys im Alltag. Ihre Mission ist es hochwertige Produkte zu einem fairen Preis herzustellen. Die Marke bietet nicht nur Baby-Kantenschutz, sondern auch Wickeltaschen, Badewannen für Babys oder Kinderwagenhaken für Wickeltaschen.

JANEYO

JANEYO hat sich “aus Liebe zu Deinem Baby” auf Kindersicherungen spezialisiert. So findest Du neben Schranksicherungen und Ecken- und Kantenschützern auch Steckdosen Kindersicherungen.

Hoffenbach

Bei Hoffenbach handelt es sich um eine deutsche Marke, die Dank jahreslanger Erfahrung ein Kindersicherungsset entwickelt hat, welches Kinder vor den Gefahren Deines zu Hauses schützt.

Wo kann man Baby-Kantenschutz kaufen?

Möglichkeiten einen Baby-Kantenschutz zu kaufen gibt es einige. Im Folgenden erklären wir Dir wo Du diesen kaufen kannst.

Einzelhandel

In vielen Drogeriemärkten findest Du einen Baby-Kantenschutz, meist sind diese hier als Eckschutz erhältlich. Die Preise sind oftmals sehr gering, allerdings ist die Auswahl und Beratung hier meist nicht sehr gut. Da die Produkte sich vor allem auf den Haushalt beziehen und nicht speziell auf den Schutz Deines Kindes.

Fachhandel

Vielleicht gibt es in Deiner Nähe ein Geschäft, dass sich auf Babyartikel spezialisiert hat. Hier kann Dir nicht nur die beratende und verkaufende Person behilflich sein, sondern Du kannst Dir ein besseres Bild der Produkte machen, durch die Auswahl eines größeren Sortiments.

Onlineshop

Den Baby-Kantenschutz online zu kaufen ist nicht nur der einfachste Weg. Es wird Dir zudem die größte Auswahl an Produkten für Dein Baby geboten.

Preise und Qualitäten der Produkte lassen sich leichter Vergleichen und zudem erhältst Du auch Erfahrungswerte anderer Käufer und Käuferinnen. Natürlich stehen Dir auch Ratgeber zur Seite, die Dir die Suche erleichtern.

Wie viel kostet ein Baby-Kantenschutz?

Der Preis variiert sehr stark von Einzelprodukten zu Baby-Kantenschutzsets, als auch zwischen den einzelnen Anbietern. Generell lässt sich sagen, dass die Schutzvorrichtungen bei einem Preis von angefangen circa 8 Euro anfangen und die Sets mit bis zu 18 Euro aufhören. Im Durchschnitt liegt der Preis bei circa 12 Euro.

Die Sets sind vor allem für Menschen gedacht, die besonders vorsichtig sind und jede potenzielle Gefahr gleich zu Beginn verhindern wollen.

Die Sets sind vor allem für Menschen gedacht, die besonders vorsichtig sind und jede potenzielle Gefahr gleich zu Beginn verhindern wollen. Bist Du allerdings jemand, der nur das Nötigste kaufen möchte, reichen für Dich wahrscheinlich auch schon die Eckschützer aus.

Welche Alternativen gibt es zu einem Baby-Kantenschutz?

Alternativ kann man sein Haus auch mit anderen Schutzvorrichtungen ausrichten, die ergänzend zu den Baby-Kantenschützern ausfallen. Beispielsweise gehören hierzu:

Schranksicherungen, Schubladensicherungen oder Auszieh-Stopper

Diese dienen zum kindersicheren Verschließen von Schubladen. Sie können geklebt oder geschraubt werden und dienen dazu den Inhalt von Schränken vor Deinen Kindern zu verschließen.

Steckdosenschutz

Mithilfe von Steckdosenschutz kann Dein Kind vor einem gefährlichen Stromunfall bewahrt werden. Weder spitze Gegenstände noch die Finger Deines Kindes können so in die Öffnungen der Steckdose gelangen.

Klemmschutz

KLemmschutz ist auch bekannt als Fingerschutz, dient dazu die Öffnungen der Bandseite Deiner Tür abzudecken und so ein Klemmen der kleinen Kinderfinger zu verhindern.

Fenster Sicherungen oder Kippsicherungen

Diese Sicherungen werden meist an den Fenstergriffen angebracht und verhindert so ein Öffnen durch Dein Kind. Vor allem für bodentiefe Fenster ist dieser Sicherungstyp sinnvoll. Je nach Fenster Sicherungstyp ist ein Kippen des Fensters möglich.

Anti-Rutsch Unterlagen

Anti-Rutsch Unterlagen eignen sich für Teppiche machen das Spielen auf den meist flauschigen Kinderteppichen sicherer und verhindern ein potenzielles Wegrutschen.

Schutzgitter

Schutzgitter in Form von Tür-, Treppen-, oder als Herdschutzgitter sind sinnvoll zum Absperren und Sichern von Gefahrenbereichen wie beispielsweise Räumen mit scharfen oder spitzen Gegenständen oder Putzmitteln.

Sicherung für PC, Smartphone oder Tablet

Dein Kind sollte auch vor Gefahren des Internets geschützt werden, hierbei helfen Sicherungen für PC, Smartphone oder Tablet um die Bildschirmzeit zu verringern aber auch gefährliche Seiten zu sperren.

Zwei Hände von Eltern, die die Babyfüße ihres Kindes als Herzform halten

Baby-Sicherungen wie der Baby-Kantenschutz oder andere oben genannten Alternativen bedeuten, dass Du sich sicherer und wohler fühlst im Haushalt.

Baby-Kantenschutz: Test Übersicht

In der folgenden Tabelle zeigen wir auf, ob es einen Baby-Kantenschutz Test der jeweiligen Organisation gibt. Auf den jeweiligen Seiten erfährst Du weiter, wie der Test ausgefallen ist und wie die jeweiligen Schutzvorrichtungen abgeschnitten haben beziehungsweise, ob es einen Testsieger gibt.

Testmagazin Baby-Kantenschutz Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, kein Test vorhanden
Öko Test Nein, kein Test vorhanden
Konsument.at Nein, kein Test vorhanden
Ktipp.ch Nein, kein Test vorhanden

Wie Du siehst,  wurden bisher noch keine Tests zu Baby-Kantenschutz durchgeführt. Wir aktualisieren die Seite regelmäßig, um Dich auf dem Laufenden zu halten.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu einem Baby-Kantenschutz

Hier kannst Du ausführliche Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Baby-Kanten- und Eckenschutz erfahren.

Was kann man tun, wenn der Baby-Kantenschutz nicht hält?

Hält der Kleber des Kantenschutzes nicht oder nicht mehr, empfiehlt es sich vielleicht einen anderen Kleber zu verwenden. Beispielsweise empfehlen viele Baby-Kantenschutznutzer und Nutzerinnen die Produkte von Tesa.

Wo befestigt man einen Baby-Kantenschutz?

Den Baby- und Kleinkinder-Kantenschutz befestigt Du am besten an allen scharfen Ecken und Kanten, die sich auf Augenhöhe Deines Kindes befinden. Der Kantenschutz wird dafür direkt auf den Kanten die Eckschützer werden hingegen an 90° winkligen Ecken befestigt.

Der Baby-Kantenschutz ist zudem auch Ideal geeignet um Dellen in Türen zu vermeiden oder das gewaltvolle Zuschlagen von diesen zu verhindern.

Kann der Baby-Kantenschutz auch an einer Heizung befestigt werden?

Prinzipiell lässt sich ein Kantenschutz auch an der Heizung befestigen. Allerdings kann es sein, dass durch die Hitze die Klebekraft eingeschränkt und nicht mehr gewährleistet werden kann.

Sind Schadstoffe im Baby-Kantenschutz enthalten?

Die meisten Hersteller geben an, dass ihre Produkte schadstofffrei sind. Zu den zu vermeidenden Schadstoffen gehören, PBA, Phthalate, toxische Flammschutzmittel oder Weichmacher mehr zu den Schadstoffen für Kinder erfährst Du auf verbraucherzentrale.de. Dies ist allerdings in jedem Einzelfall zu prüfen.

Wie bekomme ich den Kleber des Kantenschutzes wieder ab?

Es kann vorkommen, dass sich ein Kleber nicht besonders gut lösen lässt. Als Erstes ist es hilfreich, wenn Du einen Föhn an die Klebestelle hältst, sodass der Kleber warm wird und sich der Kantenschutz besser Lösen lässt. Nach der Entfernung solltest Du die Stelle anschließend mit einem feuchten Lappen reinigen. Bleiben Klebereste bestehen, kannst Du zusätzlich mit Beispielweise etwas Wundbenzin aus der Apotheke nachhelfen.

Wie sieht ein Baby-Kantenschutz aus?

Ein Baby-Kantenschutz kann unterschiedlichste Farben und Formen haben. Diese Eigenschaften sind Abhängig von der Art des Schutzes, der verwendeten Materialien und des Designs des Herstellers.

Baby-Kantenschützer sind meist Schlauch-ähnlich. Eckkantenschützer können L-förmig beziehungsweise eckig, rundlich oder ganz rund ausfallen, sieh doch am besten Mal oben in den Favoriten der Redaktion nach.

Für welche Gegenstände ist ein Baby-Kantenschutz geeignet?

Ein Baby-Kantenschutz ist prinzipiell für alle scharfkantigen und spitzen Möbel und Gegenstände geeignet. Hierzu gehören, Stuhl-, Tisch- und Arbeitsflächen- oder andere Möbelkanten wie beispielsweise von Türen, aber auch Treppen.

Wie viel Kantenschutz braucht man?

Wie viel Kantenschutz Du brauchst, ist abhängig von den Möbeln und Gegenständen an denen Du einen Kantenschutz anbringen möchtest. Die meisten Kantenschutzbänder messen etwa sechs Meter, um herauszufinden wie viel Kantenschutz Du brauchst, misst Du diesen am besten ab. Gleich verhält es sich mit Eck-Abdeckungen, wenn Du weißt, wie viele Ecken Du besitzt, kannst Du Deine Bestellung des jeweiligen Sets aus der Vergleichstabelle anpassen.

Wie lange braucht man einen Baby-Kantenschutz?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. Die Frage ist auch immer eine abhängig von Deiner Einstellung und der Entwicklung Deines Kindes. Fängt Dein Kind jedoch an selbst den Kantenschutz abzureißen kann das ein Zeichen dafür sein, dass dieser überflüssig wird.

Kann der Kantenschutz Schäden oder Abdrücke hinterlassen?

Es kann vorkommen, dass der Baby-Kantenschutz den Lack einer Oberfläche leicht lösen kann, wenn diese vorher ohne Grundierung lackiert wurde. Zwar haben die meisten Hersteller ein leicht lösliches doppelseitiges Klebeband, welches sich ohne Rückstände entfernen lässt, dies muss jedoch nicht auf alle Untergründe zutreffen.

Probleme kann es vor allem auf sehr glatten Flächen geben, wie beispielsweise Glas. Zudem kann es Ablöse Effekte auf Echtholzmöbeln geben, die einfach lackiert sind. Besondere Vorsicht sei außerdem bei furnierten Möbeln geboten, da hier häufig an den Kanten Beschädigungen auftreten können.

Du solltest deshalb an einer kleinen Stelle ausprobieren, ob sich der Baby-Kantenschutz wieder gut lösen lässt. Folierte oder furnierte Möbel, die bereits Schäden aufweisen, solltest Du zuerst mit Kleber gut fixieren. Dies verhindert, dass sie sich später vollständig bei der Demontage ablösen.

Kann ich mein Kind mit Baby-Kantenschutz unbeobachtet lassen?

Die Antwort lautet Nein. Eltern sollten sich nie zu 100 % auf Sicherungen wie den Baby-Kantenschutz verlassen. Der Aufsichtspflicht muss immer nachgekommen werden. Die Pflicht besteht dabei immer aus dem Vertrauen in das Kleinkind als auch der Verantwortung diesem gegenüber. Aufsicht ist dabei immer mit der Draufsicht gleichbedeutend.

Hinweis: Der Aufsichtspflicht ist immer nachzukommen! Du solltest Dich nie zu 100 % auf eine Kindersicherung wie den Baby-Kantenschutz verlassen.

Wie groß ist der Baby-Kantenschutz?

Die Größe des Baby-Kantenschutzes variiert je nach Marke und der Art des Kantenschutzes. Grundsätzlich sind Eckschützer deutlich größer als Kantenschützer.

Kantenschützer sind dabei zwischen ein und drei Zentimeter breit und zumeist auf sechs Meter langen Rollen. Wohingegen Eckschützer Maße zwischen zwei und drei Zentimetern Breite an der Tischkante besitzen.

Weiterführende Quellen

Natürlich können noch andere Gefahren im Alltag lauern, wie beispielsweise Steckdosen, Türen oder Schubladen, vor denen Du Deine Kinder schützen solltest. Der Ökotest stellt beispielsweise 24 Kinder-Sicherungen vor: Mehr erfahren.

Mit dem ersten Kind  verändert sich Dein Leben von Grund auf. Stiftung Warentest hat hierzu einen Ratgeber herausgegeben, in dem es um das Projekt sichere Wohnung geht und die richtige Vorsorge: Mehr erfahren.

Auch interessant könnte für Dich der Öko Test zu Beißringen für Babys sein. Hierfür wurden 20 Beißringe getestet und in einigen krebserregende Stoffe gefunden: Mehr erfahren

Rate this post

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert